Leben mit Demenz

Neue Kursangebote der Alzheimer Gesellschaften NRW in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg für pflegende Angehörige

Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 10.03.2014 // Quelle: AOK

Je älter Menschen werden, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer oder anderen Formen von Demenz zu erkranken.
Die meisten der Betroffenen leben zu Hause bei ihren Angehörigen, die sie betreuen. Tag für Tag für einen anderen da zu sein, kostet jedoch viel Kraft. Oft kommt es dabei zu Überforderung und Missverständnissen.
Um das Leben leichter zu gestalten, den Menschen mit Demenz besser zu verstehen und wieder mehr Freiraum für sich zu entwickeln, bietet der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg Kurse für pflegende Angehörige oder andere Betreuungspersonen an.
In Leverkusen finden die Kurse immer dienstags, am 01.04 von 15:00 bis 16:30 Uhr sowie am 08.04 und 15.04.2014 von 15:00 bis 18:00 Uhr in den Räumen der AOK Rheinland/Hamburg, Konrad-Adenauer-Platz 4, 51373 Leverkusen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Auch nicht AOK-Versicherte können daran teilnehmen.
Anmeldungen nimmt Herr Marek Gotsch ab sofort unter Tel. 0214/376-215 entgegen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.609

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "AOK"

Weitere Meldungen