Homöopathika und Naturheilmittel: Schilddrüsenerkrankungen naturheilkundlich begegnen


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 18.02.2014 // Quelle: Stadtverwaltung

Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse sind Hashimoto-Thyreoiditis und Morbus Basedow. Diese autoimmunen Prozesse stellen meist ein ernstzunehmendes und belastendes Problem dar, dem man möglicherweise auch naturheilkundlich begegnen kann. Heilpraktiker Jens Albrecht aus Bonn wird einen Vortrag zum Thema „Alternative Behandlungsmöglichkeiten bei Schilddrüsenerkrankungen“ halten und sein pflanzlich-naturheilkundliches Behandlungskonzept vorstellen, sowie von seinen Erfahrungen und seinem Wissen „Alternative zu Hormonen und Co“, berichten. Er wird versuchen, Nutzen und Risiken zu erklären, und erläutern welche Schilddrüsenerkrankungen sehr gut durch Heilpflanzen zu behandeln sind. Die Bedeutung von Jod, Selen und Vitamin D, wird ebenfalls unter die Lupe genommen. Treffen und Vortrag sind am Mittwoch, 5. März 2014, in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr im Gesundheitshaus, 1.Etage Treffpunkt Selbsthilfe, Ludwig-Erhard-Platz 1 51373 Leverkusen-Wiesdorf. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Kontakt: Manuela Kuniewicz, Tel.: 02175/72405. Email: schilddruesensh-leichlingen@web.de, www.schilddruesensh-leichlingen.jimdo.com


Schilddrüsen-Selbshilfe
Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.772

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen