Stadtplan Leverkusen
07.05.2001 (Quelle: Pro Opladen)
<< Bürgerhallenfest   Fahrräder werden versteigert >>

Opladener Sommer: OP-Live


Am 05.05.2001 begann in Opladen der Sommer, zumindest nach der Zeitrechnung des Vereins PRO OPLADEN e.V.

An diesem Tag startete um 11.00 Uhr vor der Aloysiuskapelle in der Fußgängerzone von Opladen die Veranstaltungsreihe "Opladener Sommer" mit einer Musikveranstaltung unter dem Titel "OP-Live".

Trotz Kälteeinbruch ließen sich etliche Zuschauer die Auftritt der Jolly Jabber Singers, einem Chor der Musikschule Leverkusen, und die Premiere von OSO (1.OpladenerStadtOrchester) nicht entgehen.

Zunächst sorgte OSO-Beandleader Wolfgang Rüggeberg (Saxophon, Voice) mit Ehefrau Syilvia Regisz-Rüggeberg (Keyboard, Voice) für Stimmung. Danach begeisterten die JJS mit internationalen Hits und Gospels die Zuhörer. Dieser Chor ist wirklich ein "Highlight" der Leverkusener Musikszene und ließ bei ihrem Auftritt den Zuhörern die wenig sommerlichen Temperaturen schnell vergessen.

Danach legte das 1. Opladener Stadt Orchester los. Die Mannen um Wolfgang Rüggeberg, verstärkt durch Bläser der Solinger/Düsseldorfer Band "Peacounter" erwärmten die leider wegen der Kälte nicht mehr großen Anzahl von Zuhörern, mit fetzigen Swing, Rock und Hits aus den 60zigern. Die Premiere der Band war eine runde Sache. Hier ist noch viel zu erwarten. OSO sucht noch Backgroundsängerinnen und eigene Bläser. Wer Spaß und Lust hat mitzuwirken, kann sich bei dem Verein PRO OP oder bei der Musikschule Opladen melden. Natürlich sind auch notenfeste MusikerInnen für andere Instrumente willkommen. OSO will und wird sich zu einer festen Größe entwickeln.

Auch wenn die Sonne und der Sommer nicht richtig mitmachten, war der Start des "Opladener Sommers" gelungen. Die Organisatoren des Vereins PRO OPLADEN waren mit dem Auftakt zufrieden.

Begeistert ist PRO OPLADEN von der Bereitschaft des örtlichen Handels sowie diverser Firmen und Organisatoren in Bezug auf eine finanzielle Hilfe an den Gesamtkosten der Veranstaltungsreihe. Bisher ca. 90 Sponsoren aus Opladen, Bergisch-Neukirchen und sogar aus Wiesdorf haben kleinere und größere Beträge gespendet und zur Finanzierung der Veranstaltungen beizutragen.

Der "Opladener Sommer" kann dadurch zu einem Highlight für Opladen wachsen und die Innenstadt beleben und attraktivieren.

Die nächste Veranstaltung findet am 19.05.2001 statt. Unter dem Titel "Street Music Day" werden Dixiegruppen in der gesamten Innenstadt von Opladen spielen und zwar insbesondere vor den Geschäften, die zur Finanzierung des "Opladener Sommers" beitragen.


5 Bilder, die sich auf Opladener Sommer: OP-Live beziehen:
05.05.2001: Pro-Op4.jpg
05.05.2001: Pro-Op3.jpg
05.05.2001: Pro-Op2.jpg
05.05.2001: Pro-Op1.jpg
00.00.2001: Opladener Sommer, Plakat

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.10.2014 00:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter