Stadtplan Leverkusen
30.01.2014 (Quelle: Internet Initiative)
<< Ziemlich beste Freunde   Startschuss für die neue Werkself-Kampagne >>

Rheinlandtaler für Karl König


Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeichnete Karl König im Gut Ophoven mit dem Rheinlandtaler aus.
Seit vielen Jahren engagiert sich Karl König für den Schutz der Kulturlandschaften im Rheinland. Bereits während seiner Zeit als Lehrer lag es ihm am Herzen, andere Menschen für den Landschafts- und Umweltschutz zu sensibilisieren und ihnen das Thema anschaulich und verständlich nahe zu bringen. Schon 1976 trat er in den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland und in den Naturschutzbund ein, leistete Vorstandsarbeit und war Mitbegründer der Kreisgruppe Leverkusen des BUND. Lange Jahre engagierte er sich als Pressesprecher des NABU und des BUND sowie als Schriftführer des NABU. Zudem ist er seit vielen Jahren Kassenführer für den BUND.
Einer seiner Verdienste war etwa die Umstellung auf Recyclingpapier bei der Stadt Leverkusen. Darüber hinaus organisierte Karl König zahlreiche Exkursionen etwa in die nähere oder fernere Umgebung Leverkusens, in die Eifel und ins Siegerland. Er führte Vogelstimmen-Exkursionen in den Urdenbacher Kämpen und Wasservogelbeobachtungen an den Zülpicher Seen, Pilzwanderungen in Köln-Flittard und eine botanische Exkursion durch das Naturschutzgebiet Hüscheider Bachtal sowie Bustouren in unterschiedlichen Regionen des Rheinlandes durch. Seit vielen Jahren berät er im "Info Treff für Natur und Umwelt" zu Themen und Materialien für Projektwochen, Ausarbeitungen oder Referaten.

Der LVR verleiht den Rheinlandtaler seit 1976 an Persönlichkeiten, die sich um die Förderung der Kultur im Rheinland besonders verdient gemacht haben. Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland.




4 Bilder, die sich auf Rheinlandtaler für Karl König beziehen:
30.01.2014: Ingrid Mayer
30.01.2014: Karl König und Lorenz Bahr
30.01.2014: Rheinlandtaler, Tischaufsteller
30.01.2014: Karl König und Reinhard Buchhorn

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.01.2019 22:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter