Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Sanierung in der Waldsiedlung beginnt

Veröffentlicht: 18.02.1998 // Quelle: Stadtverwaltung

Nachdem der Rat der Stadt im vergangenen Jahr grünes Licht für die Sanierungsmaßnahmen in der Waldsiedlung gegeben hat, wird unmittelbar nach den Karnevalstagen mit der ersten Phase der Arbeiten begonnen. Betroffen hiervon sind insgesamt neun Grundstücke zwischen Bensberger Straße und Beethovenstraße. Auf diesen Grundstücken sollen zwischen Ende Februar und Ende April die hochbelasteten Böden ausgekoffert und ausgetauscht werden.

Diese erste Stufe der Sanierung wird in vier Bauabschnitte unterteilt. Im Rahmen des ersten Bauabschnittes, der voraussichtlich bis Ende März dauert, werden Bodenaustauscharbeiten vorgenommen. Während dieser Zeit ist eine Vollsperrung der Beethovenstraße auf einer Länge von ca. 45 Metern notwendig. Das abgesperrte Teilstück umfaßt die Straßenfronten der Grundstücke Beethovenstraße 8 bis 12 und auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Einmündung der Schubertstraße mit den angrenzenden Grundstücken Beethovenstraße 5 und 7.

Bekanntlich war ein Teil des Areals der Waldsiedlung Betriebsgelände der ehemaligen Sprengstofffabrik Carbonit AG. In den kommenden Jahren sollen phasenweise insgesamt 62 Grundstücke saniert werden.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.050
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung