Stadtplan Leverkusen
13.06.2013 (Quelle: Polizei)
<< Bayer 04 verpflichtet Son   Gustav-Heinemann-Straße: Südliche Stützwand fertig – beide Fahrspuren in Richtung Schlebusch wieder frei >>

"Tag der Verkehrssicherheit" in Leverkusen


Polizei Köln beteiligt sich an verschiedenen Aktionen

Traditionell am dritten Samstag im Juni findet bundesweit unter dem Dach des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) der "Tag der Verkehrssicherheit" statt. Alle Organisationen, Institutionen, Städte und Gemeinden, Unternehmen, soziale Einrichtungen und alle weiteren Interessierten sind dabei dazu aufgerufen, Veranstaltungen und Aktionen durchzuführen. Ziel ist es, das Thema auf breiter Ebene zu präsentieren und zu zeigen, dass jedermann dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Auch die Polizei Köln nimmt am kommenden Samstag (15. Juni) an dieser Veranstaltung mit verschiedenen Aktionen in Köln und Leverkusen teil.

"Gemeinsam für mehr Sicherheit" - Veranstaltung in der Waldschule
Unter dem Motto "Gemeinsam für mehr Sicherheit" finden am kommenden Samstag (15. Juni) in der Waldschule Leverkusen (Carl-Maria-von-Weber-Platz 3, Leverkusen-Schlebusch) eine weitere Aktion am "Tag der Verkehrssicherheit" statt.

Bei dieser Veranstaltung, die von 11 bis 15 Uhr stattfindet, wollen Kinder, Eltern und Lehrer der Schule zusammen mit Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Köln zeigen, das ein jeder zur Senkung der Verkehrsunfallzahlen beitragen kann.

Besucher können sich unter anderem über Kinderrückhaltesysteme, die Gefahren des "Toten Winkels" sowie über die Vorteile des Tragen eines Fahrradhelmes informieren. Zur besseren Darstellung dieser Schwerpunktthemen dient die "Burg Kunibert", ein Gurtschlitten sowie ein Großfahrzeug der Feuerwehr Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.06.2013 09:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter