Stadtplan Leverkusen
11.12.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schulfusion in Leverkusen-Rheindorf   "Wintercafé" der Jugendkunstgruppen >>

Radweg Balkantrasse kommt


Grünes Licht für den Radweg Balkantrasse auf Leverkusener Stadtgebiet. Einstimmig hat der Stadtrat am Montag, 10. Dezember, dem ersten Bauabschnitt des Rad- und Fußweges zwischen Opladen und Burscheid zugestimmt.
Seit über 20 Jahren liegt die ehemalige Bahntrasse in Leverkusen still. Früher gab es hier eine Bahnverbindung vom Bahnhof Opladen über Burscheid und Wermelskirchen bis Remscheid. Im kommenden Jahr soll mit dem Bau der Strecke in Leverkusen-Opladen und -Bergisch Neukirchen begonnen werden. Bereits 2014 sollen die Arbeiten beendet sein, von der man sich auch eine weitere Zunahme des Radtourismus in Leverkusen verspricht. Ausdrücklich gelobt wurde das Engagement des Fördervereins Balkantrasse, ohne das es diesen neuen Radweg nicht geben würde, betonten Vertreter des Stadtrates.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.12.2014 18:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter