Equal Pay Day 2012: Happy Hour für gerechteren Lohn


Archivmeldung aus dem Jahr 2012
Veröffentlicht: 19.03.2012 // Quelle: Stadtverwaltung

Das Frauenbüro der Stadt Leverkusen wird auch in diesem Jahr den Equal Pay Day unterstützen und ruft zu einer solidarischen Mittagspause unter dem ironischen Titel "Happy Hour" auf. Am Infostand in der Wiesdorfer Fußgängerzone (gegenüber der Kaufhof AG) wollen die Organisatorinnen von 12:30 bis 13:30 mit Bürgerinnen und Bürgern zum Thema ins Gespräch kommen. Neben Infomaterial gibt es wieder die rote Tasche als ein Markenzeichen des Equal Pay Day. Die rote Tasche steht als Symbol für die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.477

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 648 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 601 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 3 / 601 Aufrufe

Mit dem Zug zum Karneval nach Köln: Zusätzliche Verbindungen und Spezialtickets

lesen

Platz 4 / 600 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 600 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 6 / 600 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 7 / 600 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 8 / 600 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 9 / 600 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen

Platz 10 / 600 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen