Stadtplan Leverkusen
14.02.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Glasverbot im Karneval   Mit Bus besser am Ball >>

Sozialticket kommt


Ab Donnerstag, 1. März, können Bürgerinnen und Bürger das Sozialticket "Mobilpass" für das VRS-Gebiet bei ihrem zuständigen Jobcenter, Sozialamt oder dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) beantragen.
Das Angebot richtet sich an Empfänger von: Arbeitslosengeld (ALG II) und Sozialgeld (SGB II), Leistungen für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie laufender Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen (SGB XII), Regelleistungen nach dem Asylbewerbergesetz und laufenden Leistungen der Kriegsopferführsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz.
In Verbindung mit dem Mobilpass sind zwei unterschiedliche Tickets erhältlich: Das Monatsticket und das 4er Ticket. Die Tickets können bei den Vertriebsstellen der VRS-Unternehmen, an den meisten Ticketautomaten sowie bei den Busfahrern erworben werden.
Die Preise der Tickets variieren je nach Entfernung zwischen Start und Zielort und dem jeweiligen Streckenverlauf. So kostet ein 4er Ticket für Fahrten innerhalb der Stadt Leverkusen 4,60 Euro und ein Monatsticket 25,70 Euro.
Weitere Informationen zu Tickets und Preisstufen unter http://www.vrsinfo.de/tickets/sonstige-tickets/mobilpass-tickets.html.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.03.2017 13:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet