Stadtplan Leverkusen
19.10.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Auf der Spur unserer Ahnen   "Table-Talk" am 21. Oktober 2011 um 19:30 im Bruno-Wiefel-Haus >>

Medizinischer Dienst der Stadt empfiehlt Grippe-Impfung


Dr. Hans-Eckard Linstaedt, Leiter des Medizinischen Dienstes der Stadt Leverkusen, ist vom Nutzen einer vorbeugenden Grippeschutz-Impfung überzeugt: "Ich empfehle die Impfung, weil eine echte Grippe höchst unangenehm werden kann." Jedes Jahr seien in Leverkusen Tausende Menschen davon betroffen. Wer sich schützen will, sollte einen Termin mit seinem Hausarzt vereinbaren, so die Empfehlung des städtischen Amtsarztes. Mit gutem Beispiel voran ging heute Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn: Er ließ die Grippeschutz-Impfung des vergangenen Jahres durch Dr. Linstaedt auffrischen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.05.2013 10:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter