Stadtplan Leverkusen
19.08.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Heicken Optik 1a Augenoptiker   CDU Kreisvorsitzende Monheim besucht Junge Union Leverkusen >>

Danny Ecker springt auf Platz vier


Sechs Tage nach der spektakulären Stabhochsprung-Show „Berlin fliegt!“ vor dem Brandenburger Tor haben die deutschen Stabartisten erneut die Hauptstadt erobert. Vor dem Ku’damm im Zentrum von Berlin sprang auch der Leverkusener Danny Ecker mit.
Als Werbung für das ISTAF in Berlin, Deutschlands größtes Leichtathletik-Meeting, setzten sich die deutschen Stabhochspringer vor der Gedächtniskirche in Szene und beeindruckten hunderte Zuschauer.

Beim Sieg des Dormageners Björn Otto (5,75 m) kam Danny Ecker mit 5,30 Metern auf den vierten Platz. Damit hofft er auf einen Startplatz beim ISTAF am 11. September im Berliner Olympiastadion.

ISTAF-Geschäftsführer Martin Seeber war mit der Premiere des Stabhochsprung-Events am Kurfürstendamm zufrieden. „Das war ein guter Vorgeschmack auf das Internationale Stadionfest."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.09.2016 21:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter