Danny Ecker springt auf Platz vier


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 19.08.2011 // Quelle: TSV Bayer 04

Sechs Tage nach der spektakulären Stabhochsprung-Show „Berlin fliegt!“ vor dem Brandenburger Tor haben die deutschen Stabartisten erneut die Hauptstadt erobert. Vor dem Ku’damm im Zentrum von Berlin sprang auch der Leverkusener Danny Ecker mit.
Als Werbung für das ISTAF in Berlin, Deutschlands größtes Leichtathletik-Meeting, setzten sich die deutschen Stabhochspringer vor der Gedächtniskirche in Szene und beeindruckten hunderte Zuschauer.

Beim Sieg des Dormageners Björn Otto (5,75 m) kam Danny Ecker mit 5,30 Metern auf den vierten Platz. Damit hofft er auf einen Startplatz beim ISTAF am 11. September im Berliner Olympiastadion.

ISTAF-Geschäftsführer Martin Seeber war mit der Premiere des Stabhochsprung-Events am Kurfürstendamm zufrieden. „Das war ein guter Vorgeschmack auf das Internationale Stadionfest."


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.035

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen