Stadtplan Leverkusen
04.07.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Kompletter Medaillensatz für Mehrkampf-Schülerinnen   Feuer in Leverkusen-Rheindorf >>

1. integratives Sportfest in Leverkusen


Wenn der viermalige paralympische Medaillengewinner Heinrich Popow mit Siebenkampf-Vizeweltmeisterin Jennifer Oeser zusammentrainiert, ist das beim TSV Bayer 04 Leverkusen nichts Besonderes. Seit über 60 Jahren wird in Leverkusen der gemeinsame Leistungssport von behinderten und nicht behinderten Athleten gelebt. Am 15. Juli präsentieren die Behindertensport- und Leichtathletik-Abteilung das 1. Integrative Sportfest auf der Fritz-Jacobi-Anlage.
Über 30 Medaillengewinner der vergangenen Leichtathletik-WM der Behinderten konnte Organisator Jörg Frischmann bereits für das Meeting gewinnen. Darunter sind die Leverkusener Stars mit Handicap wie Paralympicsiegerin Kartin Green (200 m), Doppelweltmeister Heinrich Popow, Weitsprung-Weltrekordhalter Markus Rehm, Kugelstoß-Weltmeisterin Michaela Floeth und die WM-Dritte über 100m, Vanessa Low.
Ab 17 Uhr finden die Wettkämpfe der Athleten mit Handicap statt und im Rahmen des Meetings wird unter anderem auch der Zehnkampf der nicht behinderten Athleten ausgetragen. Darüber hinaus kämpfen auch die Nachwuchs-Leichtathleten um die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena (05.-07.08.).

Für die behinderten Leichtathleten ist der Wettkampf auf der heimischen Anlage die Generalprobe für die offenen Deutschen Meisterschaften in Singen eine Woche später.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.06.2015 14:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter