Stadtplan Leverkusen
19.03.2011 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Feierabendkonzerte: „Hundred of ways“   Studienreise "Koblenz und Mittelrhein" vom 02.06.-05.06.2011 >>

Duo Fehrmann/Schäfer-Ludin bei den „Konzerten Leverkusener Musiker“


Im 204. „Konzert Leverkusener Musiker“ präsentieren die Geigerin Annette Fehrmann und die Pianistin Elke Schäfer-Ludin eine „Sonaten-Matinee“ mit Werken von Mozart, Schumann, Kurtág und Brahms.
Die Leverkusener Geigerin Annette Fehrmann studierte in Freiburg bei Rainer Kussmaul und in London bei David Takeno.
Ihr erstes Engagement erhielt sie als 1. Geigerin bei den Düsseldorfer Symphonikern. Seit 1991 ist sie in gleicher Position im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg tätig. Als leidenschaftliche Kammermusikerin befasst sich Annette Fehrmann mit einem breiten Spektrum der Musikliteratur. Dabei sammelte sie Erfahrungen in allen Epochen – von barocker Aufführungspraxis bis hin zu Uraufführungen Neuer Musik. Als Primaria des Oktetts ensemble acht legte sie mehrere CD-Einspielungen vor.
Elke Schäfer-Ludin, geboren in Lörrach, erhielt mit 7 Jahren ihren ersten Klavierunterricht bei Elsa Destenay, später bei Nikolaus Frey. Von 1982 bis 1988 studierte sie an der Musikhochschule Freiburg mit zwei Hauptfächern: Klavier (Prof. J. Avery) und Querflöte (Prof. N. Delius). Beide Fächer unterrichtet sie heute an der Musikschule Leverkusen.
Bereits während des Studiums begann ihre rege Konzerttätigkeit als Liedbegleiterin, Pianistin im Institut für Neue Musik Freiburg und als Flötistin im „Jungen Kammerensemble Baden-Württemberg“. Sie ist eine begehrte Liedbegleiterin und Kammermusikpartnerin von Mitgliedern der Hamburger Staatsoper und der Düsseldorfer Symphoniker.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.04.2016 00:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter