Stadtplan Leverkusen
15.09.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Brennpunkt-Jam im Skatepark / Stelzenbrücke   Kölner Ring A3: Vollsperrung am ersten Oktober-Wochenende >>

FIFA Frauen-WM 2011: Einzelticketverkauf startet


Nach der erfolgreichen FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft ist der Nachfrage auf Eintrittskarten für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 ungebrochen. Die Weltmeisterschaft stößt in Deutschland auf immer größeres Interesse. Schon in den ersten Verkaufsphasen war das Interesse an Tickets sehr groß. Wer die erste Frauenfußball-WM in Deutschland live und hautnah miterleben möchte, sollte nicht mehr lange mit dem Kauf von Karten warten.

In der jetzt startenden Verkaufsphase stehen Einzelkarten für alle Begegnungen der FIFA Frauen-WM 2011 zur Verfügung - inklusive Eröffnungsspiel am 26. Juni mit Beteiligung der deutschen Mannschaft im Berliner Olympiastadion. Der offizielle Startschuss für diesen Einzelticketverkauf hierfür erfolgt am Mittwoch, 15. September, in der Halbzeitpause des Länderspiels der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen Kanada in Dresden. „Ich habe mir meine Karten für 2011 schon gesichert“, sagt FIFA-Kommissionsmitglied Franz Beckenbauer.

„Unser Ziel ist es, das alle 32 WM-Spiele ausverkauft und die Tribünen voll besetzt sein werden“, legte Steffi Jones schon zu Beginn der WM-Vorbereitungen die Messlatte für das Organisationskomitee sehr hoch. Die Zwischenbilanz beim Rückblick auf die vergangenen Verkaufsphasen bestätigt die OK-Chefin in ihrem hohen Anspruch: Äußerst erfreuliche Zahlen beim Kartenverkauf!

„Volle Stadien sind aber nicht nur eine wirtschaftliche Herausforderung, sondern auch eine atmosphärische Verpflichtung. Bei uns sind 2011 die 16 besten Mannschaften der Welt versammelt. Jede von ihnen hat es verdient, sich vor einer tollen Kulisse zu präsentieren. Daran arbeiten wir, zum Beispiel auch mit einem bunten Mitmach- und Animationsprogramm für die Familien abseits der 90 Minuten rund um die WM-Arenen“, betont Steffi Jones.
Insgesamt stehen für die FIFA Frauen-WM 2011 eine Million Tickets für 32 Spiele in den neun Spielorten Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg zur Verfügung, davon 700.000 im freien Verkauf. 270.000 wurden bereits in den vergangenen Monaten durch die so genannten „Venue Specific Tickets“ und Gruppentickets verkauft.

Besonders die Familien erhalten durch das Ticketing-Konzept der Frauen-WM 2011 Vorteile. Die Ermäßigung auf Karten für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist nicht nur auf bestimmte Stadion-Bereiche beschränkt, sondern gilt für alle Plätze. Weiterhin stellt die Möglichkeit der Weitergabe der Tickets eine familienfreundliche Lösung dar.
"Die Frauen-WM ist ein Event für die ganze Familie. Im Gegensatz zu 2006, wo ein Mangel an Tickets zu verzeichnen war, hat nun jeder die Chance, bei diesem Weltfest des Fußballs dabei zu sein und die prickelnde Atmosphäre des besonderen WM-Erlebnisses mitzuerleben", fügte Steffi Jones hinzu.

Wie mehrfach berichtet werden in der WM-Stadt Leverkusen 3 Vorrundenspiele am 28. Juni, 1. Juli und 6. Juli sowie ein Viertelfinale (eventuell mit deutscher Beteiligung) am 9. Juli 2011 in der BayArena (dann FIFA Frauen-WM-Stadion Leverkusen) ausgetragen.
Zur Werbung für den nun startenden Einzelticketverkauf sind an markanten Stellen in Leverkusen sowie in den Bussen der KWS (wupsi) bereits Megabanner, Großflächenständer und Plakate zu sehen. Auch die neuen Flyer zum Einzelticketverkauf liegen überall aus.

Und so einfach geht die Sicherung von Einzeltickets für alle Spiele der FIFA Frauen-WM 2011:
Karten können über das offizielle Ticketing-Online-Portal www.fifa.com/deutschland2011 oder per Hotline unter 01805 / 06 2011 (0,14 €Cent / min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) bestellt werden. Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Ticketgebühr und berechtigen am Spieltag zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs.
Außerdem gibt es nun in der WM-Stadt Leverkusen auch folgende vier Vorverkaufsstellen:
o EVL Kundencenter im City Point, Friedrich-Ebert-Platz 11
o Ticketshop und Feste Feiern, Wiesdorfer Platz 80a (Luminaden)
o Magma, Birkenbergstraße 19
o Lotto am Markt, Peter-Neuenheuser-Straße 1

In Kürze kommen noch die beiden Bayer 04-Fan-Shops als weitere Vorverkaufsstellen hinzu.

Zusätzlich werden in der näheren Umgebung in Köln zwölf sowie in Bergisch Gladbach drei weitere Vorverkaufsstellen eingerichtet.

Das WM-Büro der Stadt Leverkusen ermuntert alle Fußballfans, bei der FIFA Frauen-WM 2011 am Spielort Leverkusen persönlich im Stadion mit dabei zu sein und dort die einzigartige Atmosphäre zu genießen.

Für alle Fragen rund um die FIFA Frauen-WM 2011 stehen Hans Becker und Jana Neumann aus dem WM-Büro, Telefon 02 14/8 68 40-35, gerne zur Verfügung.
Das arrogante Verhalten der Fifa bei Anfragen führt allerdings sicher nicht zu einem erhöhten Kartenabsatz


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.08.2019 17:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter