Stadtplan Leverkusen
12.05.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Stahl und Molitor nehmen EM-Norm ins Visier   UNICEF-Arbeitsgruppe Leverkusen hat eine neue Leiterin >>

Alexander Hahn im Alleingang vorne weg, Steinacker wirft Bestweite


Der Leverkusener Mittelstreckler Alexander Hahn hat in Erkelenz bei den Kreismeisterschaften des Bereichs Heinsberg eine solide Leistung gezeigt. Außer Wertung startend verpasste der Cross-EM-Vierte von 2008 im Alleingang in 8:23,16 Minuten nur knapp seine zwei Jahre alte 3000-Meter-Bestzeit (8:20,70 min). Derweil stellte Diskuswerferin Marike Steinacker beim Nationalen Werfercup in Wiesbaden einen neuen Hausrekord auf. Mit 48,70 Metern verbesserte sich die A-Jugendliche um fast einen Meter.

„Marike hat gezeigt, dass sie noch weiter werfen kann, da sie den Diskus bei keinem der sechs Versuche voll getroffen hat“, sagte ihr Trainer Matthias Rau. Überlegene Siegerin der weiblichen Jugend wurde die Mannheimerin Shanice Craft mit 54,98 Metern. Steinacker belegte dahinter den vierten Rang.

Beim LVN-Werfercup in Düsseldorf gab es zwei Leverkusener Siege. Während sich Neuzugang Daniela Manz mit 57,41 Metern im Hammerwurf der Frauen durchsetzte, steigerte Speerwerferin Sarah Nöh ihre Bestleistung auf 54,64 Meter. Ebenfalls persönliche Bestweite erzielte der B-Jugendliche Sven Timmler. Er verbesserte sich im letzten Durchgang mit dem 700-Gramm-Speer auf 60,54 Meter und schob sich in der Ergebnisliste noch auf den zweiten Rang vor. Die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm (58,00 m; 06.-08.08.) hakte Timmer damit deutlich ab.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.lvn-kreis-heinsberg.de, www.leichtathletik.de und www.lvnordrhein.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.12.2015 19:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter