Stadtplan Leverkusen
26.04.2010 (Quelle: CDU)
<< Cathleen Tschirch bei Penn Relays auf Rang vier   Raderlebnistag - ein rundes Vergnügen >>

CDU ehrte ihren Rheindorfer Ehrenvorsitzenden Wolfgang Erdmann mit einem Empfang zum 75. Geburtstag


Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers gratulierte seinem ehemaligen Büronachbarn einen Tag später in Leverkusen


Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers gratuliert in Leverkusen seinem ehemaligen Büronachbarn Wolfgang Ermann zum 75. Geburtstag


Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn im Gespräch mit Wolfgang Erdmann


Wolfgang Erdmann, Landtagsabgeordnete Ursula Monheim und der
Rheindorfer Ratsherr Andreas F. Eckloff


Die CDU Rheindorf ehrte am 19. April 2010 ihren Ehrenvorsitzenden und Ehrenvorsitzender der Dienstleistungsgewerkschaft VERDI in Leverkusen Wolfgang Erdmann mit einem Empfang zum 75. Geburtstag. Laudatoren waren in Anwesenheit vieler Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben die Leverkusener Landtagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende Ursula Monheim, der Leverkusener Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn und der Ratsherr für Rheindorf-Mitte, Rüdiger Scholz.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers konnte zwar wegen seiner vielen Termine im Vorfeld der Landtagswahl an dem Empfang selbst nicht teilnehmen, gratulierte aber einen Tag später, am 20. April, in Leverkusen seinem ehemaligen Büronachbarn persönlich.

Die Landtagsabgeordnete Ursula Monheim würdigte das breite Spektrum an ehrenamtlichen Tätigkeiten von Erdmann. Hierbei sei er Vorbild als ein Mensch, der bescheiden sehr gut auf Menschen zugehe, immer versöhnliche Worte finde und immer versuche, Gräben zuzuschütten. Dabei sei Erdmann immer derjenige im Hintergrund, der dafür sorge, dass die Dinge laufen. Erdmann handele aus Respekt vor den Menschen - Hinschauen, Helfen und Unterstützen.

Der Leverkusener Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn erinnerte zunächst daran, dass Wolfgang Erdmann durch die berufliche Tätigkeit des Vaters von Geburt an mit der Bayer AG verbunden ist, seit 1960 dort beschäftigt und später 20 Jahre dort Betriebsratsmitglied gewesen ist.

Wolfgang Erdmann sei ein typischer, aber kein durchschnittlicher Leverkusener, den seine Kreativität bei ausgeprägtem Pragmatismus kennzeichne.

Der Oberbürgermeister erinnerte zudem an die zwanzigjährige Tätigkeit als ehrenamtlicher Arbeits- und Verwaltungsrichter, die langjährige Mitgliedschaft in der Leverkusener Bezirksvertretung I, die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1994, die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden der CDU Rheindorf, die Mitgliedschaft im Leverkusener Kulturkreis Kurt Lorenz sowie daran, dass Erdmann Gründungsmitglied und später Vorsitzender des Rheindorfer Kleingartenvereins Butterheide war, er von der Stadt Leverkusen 2005 für sein Engagement für die Landesgartenschau und den Neulandpark ausgezeichnet wurde und bis heute Vorsitzender des Radioclubs Leverkusen ist.




3 Bilder, die sich auf CDU ehrte ihren Rheindorfer Ehrenvorsitzenden Wolfgang Erdmann mit einem Empfang zum 75. Geburtstag beziehen:
20.04.2010: Jürgen Rüttgers und Wolfgang Erdmann
19.04.2010: Erdmann, Monheim und Eckloff
19.04.2010: Reinhard Buchhorn und Wolfgang Erdmann

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.04.2017 19:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter