Stadtplan Leverkusen
19.04.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit 112 km/h durch Leverkusen   Berufung gegen Schwaab-Sperre >>

7.800 Leverkusener Putzteufel brachten die Stadt auf Hochglanz


Mit der Resonanz auf die alljährliche Putzaktion "Wir für unsere Stadt" ist die städtische Organisatorin Birgit Nolden sehr zufrieden. 7. 800 Putzteufel - wieder eine Rekordzahl an Teilnehmern - brachten die Stadt vom 15. bis zum 17. April auf Hochglanz. 22 Kindertagesstätten, 30 Schulen und 65 Vereine nahmen teil. Mit rund 50 Tonnen Müll - wie im Vorjahr - wird mindestens wieder gerechnet - die genaue Zahl folgt morgen. Stadtweit gab es 46 Containerstandorte und 82 Sammelstellen. Einen besonderen Dank sprach Nolden neben den Putzteufeln auch der avea und der JOB Service Beschäftigungsförderung Leverkusen gGmbH aus, die Container aufstellten und Sammelstellen abräumten.

„Es freut mich besonders“, so Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn am Samstag, „dass wieder so viele Kindergärten und Schulen mitgemacht haben. So wird Umweltbewusstsein direkt von der Pike auf gelernt.“
"Wir für unsere Stadt" ist seit Jahren die größte ehrenamtliche Aktion in Leverkusen - und jedes Jahr kommen weitere Aktive hinzu.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.04.2014 18:29 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter