Stadtplan Leverkusen
09.09.2009 (Quelle: CDU-Fraktion)
<< Krach schlagen für's Klima   Dr. Meyer: Weg zum Reformvertrag von Lissabon jetzt frei >>

Märtens verlässt die CDU-Fraktion und wird Büroleiter des Oberbürgermeisters


Markus Märtens, bisheriger Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Leverkusen, wird zum 21.10.2009 in die Stadtverwaltung Leverkusen wechseln. Er übernimmt dort die Stelle des Büroleiters und persönlichen Referenten des designierten Oberbürgermeisters Reinhard Buchhorn.

Märtens war seit Januar 2008 für die Leverkusener CDU-Fraktion tätig. Am 01.01.2009 übernahm er die Fraktionsgeschäftsführung von der [im Juli] verstorbenen Irmgard Goldmann.

„Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehe ich den Wechsel von Herrn Märtens: Ich freue mich, dass sich ihm eine solche Chance eröffnet hat. Dieser werden wir natürlich nicht im Wege stehen. Auf der anderen Seite bedeutet dieser Wechsel für die Fraktion eine große Lücke, die es zu schließen gilt“, erklärt Klaus Hupperth, CDU-Fraktionsvorsitzender.

Reinhard Buchhorn erklärt: „Ich bin froh, dass die Fraktion es mir ermöglicht, gemeinsam mit Herrn Märtens meinen ersten Tag in meiner neuen Funktion anzugehen. Ich denke, dass er als Volljurist mit kommunalpolitischem Hintergrund eine gute Wahl nicht nur für mich sondern auch für Leverkusen ist. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in meinem künftigen Büro wird Herr Märtens ganz sicher eine Bereicherung sein.“

Märtens ist 33 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Jungen im Alter von 2 und 5 Jahren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.07.2013 15:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter