Stadtplan Leverkusen
21.07.2009 (Quelle: Internet Initiative)
<< CDU bedauert Schließung von Woolworth in Wiesdorf   Bayer 04-Saisoneröffnung am 26. Juli >>

Abgeordnetenwatch für OB-Kandidaten gestartet


Letzte Woche startete unter http://www.abgeordnetenwatch.de/index.php?cmd=743&id=3124 die Frage-Anwort-Möglichkeit mit den Leverkusener OB-Kandidaten.

Reinhard Buchhorn (CDU/FDP) und Alfred Mertgen (OWG-UWG) haben je 3 von 3, Ernst Küchler (SPD/Grüne) 2 von 2, Jörg Uckermann 1 von 2 (wobei die unbeantwortete Frage sich auf seine Bezirksvertretertätigkeit in Köln-Ehrenfeld bezieht) und ET Schoofs (Bürgerliste) 1 von 1 beantwortet (Stand 10:30). Die einzige Frage an S. Pullem (Die Linke), wann und wie er die ursprünglich nominierte Ulrike Lambertz ersetzt hat, wurde merkwürdigerweise von Abgeordnetenwatch nachträglich gesperrt, da "die Fragestellerin keine Quellen für Ihre Behauptungen angegeben" hat.

Wie schön, daß die OB-Kandidaten sich nicht an Heiner Lauterbach orientieren, der noch keine seiner 130 Fragen beantwortet hat und damit der zweitschlechteste Bundestagsabgeordnete bundesweit ist.

Die Bundestagskandidaten können bereits jetzt unter http://www.abgeordnetenwatch.de/index.php?cmd=952&id=3406 befragt werden. Bis jetzt ist noch keine Frage eingegangen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.07.2009: Weiß Jörg Uckermann, wofür er kandidiert?

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.08.2015 14:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter