Stadtplan Leverkusen
02.06.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Silke Spiegelburg mit Siegersträhne – Schembera mit Bestzeit   Nahrungsergänzungen - Nutzen oder Risiko? >>

Europawahl: Wahlbrief jetzt zur Post bringen


„Wer an der Europawahl per Briefwahl teilnehmen möchte, sollte seinen Wahlbrief mit Stimmzettel und Wahlschein innerhalb Deutschlands spätestens am Donnerstag absenden. Dann kann der Stimmzettel dem Wahlamt auf jeden Fall noch rechtzeitig zugestellt werden“, erklärte Landeswahlleiterin Helga Block heute (1. Juni) in Düsseldorf. Der Stimmzettel ist beachtliche 94 Zentimeter lang. „Trotzdem passt er in den Umschlag für die Briefwahl. Er muss nur mehrfach gefaltet werden“, so die Landeswahlleiterin.

Die Briefwahlunterlagen können kostenfrei innerhalb des Bundesgebietes mit der Deutschen Post zurückgesandt werden. „Für den rechtzeitigen Eingang ihrer Wahlunterlagen bei der Gemeinde sind die Briefwählerinnen und -wähler selbst verantwortlich“, sagte Helga Block. Wer den rechtzeitigen Gang zum Briefkasten verpasst habe, könne seinen Wahlbrief noch bis zum Wahltag (7.6.) bis 18.00 Uhr direkt beim Wahlamt am Wohnort abgeben.

Weitere Informationen zur Europawahl 2009, die aktuellen Ergebnisse aus Nordrhein-Westfalen sowie einen Vergleich mit den Ergebnissen der letzten Europawahl im Jahr 2004 erhalten Sie in der Wahlnacht im Internetangebot des Innenministeriums unter www.im.nrw.de/europawahl2009 . Mit ersten Resultaten aus den Kreisen und kreisfreien Städten wird gegen 19.30 Uhr gerechnet. Das vorläufige amtliche Landesergebnis könnte gegen 22.15 Uhr vorliegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.04.2010 21:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter