Stadtplan Leverkusen
30.04.2009 (Quelle: CDU)
<< Freiluftbibliothek im Leverkusener Neuland-Park eröffnet   Schweinegrippe: Leverkusener Behörden sind wachsam - bisher keine akute Gefährdung >>

Lauterbach bekennt Farbe


Prof. Karl Lauterbach, SPD-Bundestagsabgeordneter für Leverkusen/Köln-Mülheim, schließt eine Koalition mit der Linkspartei nicht grundsätzlich aus.
Genau davor hatte Reinhard Buchhorn, gemeinsamer OB-Kandidat von CDU und FDP Leverkusen auf dem Parteitag der Christdemokraten am 24. 4. 2009 gewarnt.

Was plant die SPD wirklich nach der Wahl?
„Ich fordere die SPD-Unterbezirksvorsitzende, Frau Eva Lux, auf, Stellung zu beziehen und klar zu sagen, welchen Kurs die SPD in Leverkusen nach der Kommunalwahl fahren und ob sie zum Ziel der Mehrheitsbeschaffung ein Bündnis mit den Linken eingehen wird,“ so Ursula Monheim, Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.02.2011 21:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter