Stadtplan Leverkusen
03.04.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ach, du dickes Ei! - Geschichten rund um Ostern   8. Bürgerreise nach Ratibor >>

Schülerbesuch aus der französischen Partnerstadt


Schülerinnen und Schüler des Collège Camille Claudel aus der französischen Partnerstadt Villeneuve d'Ascq sind in dieser Woche in Leverkusen bei der Marienschule zu Gast. Der Schüleraustausch zwischen beiden Schulen besteht seit nunmehr drei Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit. Diesmal umfasst die Gruppe, die sich noch bis Samstag, 4. April, in Leverkusen aufhält, 38 Schüler und drei Lehrerinnen. Eine ebenso große Gruppe von Schülern der Marienschule wird Anfang Juni zum Gegenbesuch nach Villeneuve d'Ascq fahren.
Während ihres einwöchigen Aufenthaltes sind die französischen Schüler in Familien untergebracht. Bürgermeisterin Irmgard Goldmann begrüßte die Gäste am Donnerstag, 2. April, im historischen Rhein-Wupper-Saal des ehemaligen Landratsamtes in Opladen. Anschließend wurde den jungen Gästen bei strahlendem Sonnenschein Leverkusen im Rahmen einer Stadtrundfahrt präsentiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.04.2009 10:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter