Stadtplan Leverkusen
14.02.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< CDU-Kandidat Thomas Portz auf Platz 7 der Bezirksliste   Katarina Mögenburg verpasst knapp das Podest >>

Scherbarths Höhenflug ist auch in Düsseldorf nicht zu stoppen


Ein weiteres Mal hat Tobias Scherbarth einen Wettkampf zu seiner persönlichen Flugshow gemacht. Als einziger Stabhochspringer überquerte der Leverkusener beim Hallen-Meeting in Düsseldorf die 5,70 Meter und erfüllte die EM-Norm für Turin (Italien; 6.-8. März) bereits zum dritten Mal. Malte Mohr überquerte 5,60 Meter und belegte hinter Alexander Straub (5,60 m; LG Filstal) den dritten Rang. Für Danny Ecker blieb mit 5,50 Metern der fünfte Platz.

Nachdem Scherbarth der Sieg nicht mehr zu nehmen war, ließ der 23-Jährige 5,83 Meter auflegen, scheiterte aber dreimal deutlich an dieser Marke. Seine persönliche Bestleistung liegt bei 5,76 Metern. „In Stuttgart die Versuche über 5,81 Meter sahen gut aus, da machte es keinen Sinn, mich nur in Ein-Zentimeter-Schritten zu steigern“, erklärte der Führende der deutschen Jahresbestenliste.

Ecker stieg mit einem sicheren Sprung bei 5,50 Metern in den Wettkampf ein und ließ die 5,60 Meter aus. Die EM-Norm konnte der WM-Dritte bereits eine Woche zuvor in Stuttgart abhaken. „Danny hat noch etwas Probleme mit dem neuen Carbon-Stab“, sagte Trainer Leszek Klima.

Weiter aufwärts nach ihrem Autounfall geht die Formkurve für Hürdensprinterin Anne-Kathrin Elbe. Sie verbesserte sich im Vorlauf auf 8,26 Sekunden und näherte sich bis auf sieben Hundertstelsekunden ihrer Bestzeit an. Über 60 Meter lief Mareike Peters in 7,56 Sekunden ins Ziel, Aleixo-Platini Menga kam auf 6,89 Sekunden.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.athletics-meeting-duesseldorf.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.07.2018 00:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet