Stadtplan Leverkusen
09.03.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Neues Inliner-Angebot für Kinder   Hübner, Caspari und Biesenbach bei Länderkampf vorne >>

Hahns Offensive mit Gold belohnt – drei Mal Team-Silber


Einen Sieg mit Ankündigung hat Bayer-04-Langstreckler Alexander Hahn bei den Deutschen Cross-Meisterschaften in Ohrdruf errungen. In der A-Jugend verteidigte der 19-Jährige erfolgreich seinen Titel. Hinzu kamen drei silberne Medaillen in den Mannschaftswertungen der männlichen A- und B-Jugend sowie der weiblichen B-Jugend.

Gewohnt offensiv ging Hahn das 6100 Meter lange Rennen auf der selektiven Strecke an und konnte sich beim vorletzten Anstieg von seinem ärgsten Widersacher Florian Orth (ESV Jahn Treysa/ 18:31 min) lösen. „Ich habe zwar am Anfang etwas zu viel Tempo gemacht, aber ich habe mich eben gut gefühlt“, meinte Hahn, der 18:22 Minuten benötigte. Zusammen mit Thomas Busch und Conrad Liebsch gab es Silber als Krönung. „Die Team-Medaillen in der männlichen Jugend kamen völlig überraschend und sind daher umso schöner“, erklärte Jugend-Trainer Adi Zaar glücklich.

Ausschlaggebend für den Erfolg des männlichen B-Jugend-Teams war der sechste Platz von Patrick Jäger. Für die 3600 Meter benötigte er 11:30 Minuten und lief nur vier Sekunden am Podest vorbei. „An den Anstiegen fehlte Patrick noch die Kraftausdauer, aber daran werden wir arbeiten“, meinte Zaar. Neben Jäger kamen David Esch und Vincent Efferoth, der erst vor wenigen Wochen mit dem Laufen anfing, in die Wertung.

Jägers weibliches Pendant war Lena Klaassen, die in der B-Jugend über 3600 Meter als Vierte (12:58 min) den Grundstein für den Vizetitel mit Christina Müller und Laura Müller legte. „Das ist ein tolles Ergebnis für Lena. Mit Platz fünf in der Halle und nun Rang vier ist sie an der Spitze angekommen“, sagte Zaar stolz. „Die Medaille mit der Mannschaft hatten wir uns erhofft.“

Bei den Frauen schaffte Saskia Janssen den Sprung unter die ersten Zehn. Sie wurde über 4900 Meter Siebte in 17:13 Minuten.

Die Leverkusener Top-Acht-Platzierungen im Überblick:

Männer: Mannschaft Mittelstrecke (3600 m): 4. TSV Bayer 04 (13. Christian Königstein 11:06 min – 27. Michael Stemmler 11:21 min – 30. Michael May 11:25 min) 33:53 min.

MJA: 6100 Meter: 1. Alexander Hahn 18:22 min; Mannschaft (6100 m): 2. TSV Bayer 04 (1. Alexander Hahn 28:22 min – 32. Thomas Busch 20:31 min – 60. Conrad Liebsch 21:27 min) 1:00:21 min.

MJB: 3600 Meter: 6. Patrick Jäger 11:30 min; Mannschaft (3600 m): 2. TSV Bayer 04 (6. Patrick Jäger 11:30 min – 21. David Esch 11:57 min – 31. Vincent Efferoth 12:11 min) 35:29 min.

Frauen: 4900 Meter: 7. Saskia Janssen 17:13 min.

WJB: 3600 Meter: 4. Lena Klaassen 12:58 min; Mannschaft (3600 m): 2. TSV Bayer 04 (4. Lena Klaassen 12:58 min – 18. Christina Müller 13:43 min – Laura Müller 14:19 min) 41:01 min.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.03.2020 17:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter