Stadtplan Leverkusen
27.02.2008 (Quelle: Bayer 04)
<< Drei Unfälle in 50 Minuten   Bayer 04 Leverkusen öffnet Ticket-Online-Job für Jedermann >>

Gedränge auf dem Trainingsplatz


Die freien Tage sind vorbei, am Mittwoch hat Bayer 04 das Training wieder aufgenommen. Zur Freude von Michael Skibbe in fast vollständiger Besetzung.

Dmitry Bulykin ist der einzige Spieler, der zurzeit fehlt. Den Russen setzt ein Bänderriss außer Gefecht. Vratislav Gresko (Bauchmuskelprobleme) absolvierte ein reduziertes Programm.

Adler trainiert
Die Lage bei den Torhütern hat sich entspannt. René Adler (nach Faserriss) und Erik Domaschke (nach Fingerbruch) ließen sich von Torwart-Trainer Rüdiger Vollborn unter Beschuss nehmen.

Fast schon eine Luxussituation für Skibbe, der nach aktuellem Stand der Dinge sogar Nationalspieler Sonntag gegen Bochum aus dem Kader lassen müsste.

Ruhe vor dem Sturm
Die vergangenen zwei Wochen waren erfolgreiche, aber auch anstrengende Wochen für Bayer 04: Fünf Spiele in 15 Tagen musste die Werkself bewältigen, verlor jedoch keine einzige Partie.

In dieser Woche kann nun etwas durchgeatmet werden, bevor es erneut im Eiltempo weitergeht. Das Spiel beim VfL Bochum ist der Auftakt in die nächsten fünf Spiele in 15 Tagen. Diesmal ist jedoch keine Partie dabei, vor der die Mannschaft nicht mindestens 48 Stunden Pause hat.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.09.2009 23:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter