Gruppensieg als lohnendes Ziel


Archivmeldung aus dem Jahr 2007
Veröffentlicht: 19.12.2007 // Quelle: Bayer 04

Der 1:0-Sieg gegen Prag beförderte Bayer 04 bekanntlich schon vorzeitig in die Runde der letzten 32 im UEFA-Pokal. Bedeutungslos ist das letzte Gruppenspiel Mittwoch in Zürich aber nicht. Der Gruppensieger geht den schwersten Gegnern vorerst aus dem Weg.

Denn die Ersten treffen in der kommenden K.o.-Runde auf einen der sieben Dritten der übrigen Gruppen. Duelle mit Gegner aus dem gleichen Land sind jetzt aber noch nicht möglich.

Als Gruppenzweiter bekäme es Bayer 04 mit einem der sieben "Absteiger" aus der Champions League zu tun. Dazu zählen unter anderem der PSV Eindhoven, die Glasgow Rangers, Olympique Marseille und Benfica Lissabon.

Auslosung am Freitag

Vor der Abschlusspartie gegen den FC Zürich (Anstoß 20.45 Uhr / live im DSF) belegt Bayer Platz drei hinter den Schweizern und Spartak Moskau. Sollte Spartak sein letztes Gruppenspiel beim FC Toulouse nicht gewinnen, und Bayer 04 den FCZ schlagen, so wäre der Gruppensieg erreicht.

In Nyon (Schweiz) wird am Freitag, 21. Dezember ab 13 Uhr die nächste Runde und bereits das Achtelfinale im UEFA-Pokal ausgelost.

Die Hinspiele der Runde der letzten 32 Teams sind für den 13. und 14. Februar 2008 angesetzt. Die Rückspiele finden schon eine Woche später statt.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.467

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer 04"

Weitere Meldungen