Stadtplan Leverkusen
19.12.2007 (Quelle: Bayer 04)
<< LANXESS investiert am Standort Leverkusen   Zur Prime Time gegen Jena >>

Gruppensieg als lohnendes Ziel


Der 1:0-Sieg gegen Prag beförderte Bayer 04 bekanntlich schon vorzeitig in die Runde der letzten 32 im UEFA-Pokal. Bedeutungslos ist das letzte Gruppenspiel Mittwoch in Zürich aber nicht. Der Gruppensieger geht den schwersten Gegnern vorerst aus dem Weg.

Denn die Ersten treffen in der kommenden K.o.-Runde auf einen der sieben Dritten der übrigen Gruppen. Duelle mit Gegner aus dem gleichen Land sind jetzt aber noch nicht möglich.

Als Gruppenzweiter bekäme es Bayer 04 mit einem der sieben "Absteiger" aus der Champions League zu tun. Dazu zählen unter anderem der PSV Eindhoven, die Glasgow Rangers, Olympique Marseille und Benfica Lissabon.

Auslosung am Freitag

Vor der Abschlusspartie gegen den FC Zürich (Anstoß 20.45 Uhr / live im DSF) belegt Bayer Platz drei hinter den Schweizern und Spartak Moskau. Sollte Spartak sein letztes Gruppenspiel beim FC Toulouse nicht gewinnen, und Bayer 04 den FCZ schlagen, so wäre der Gruppensieg erreicht.

In Nyon (Schweiz) wird am Freitag, 21. Dezember ab 13 Uhr die nächste Runde und bereits das Achtelfinale im UEFA-Pokal ausgelost.

Die Hinspiele der Runde der letzten 32 Teams sind für den 13. und 14. Februar 2008 angesetzt. Die Rückspiele finden schon eine Woche später statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.09.2016 20:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter