Stadtplan Leverkusen
07.08.2007 (Quelle: Bayer-Giants)
<< Erfreuliche Entwicklung im 2. Quartal 2007: Bayer weiter auf Wachstumskurs
Bereinigte EBITDA-Marge von über 20 Prozent für das Gesamtjahr erwartet
  „Abenteuerreise Schule“ – Oberbürgermeister Küchler begrüßte I-Dötzchen >>

Start der Universiade in Bangkok


Auftakt nach Maß für Gordon Geib

Gordon Geib ist mit der deutschen Studenten-Nationalmannschaft, gleichzeitig auch A2-Nationalmannschaft, mit einem Sieg in die Universiade in Bangkok (7.-18. August 2007) gestartet. Gegen Griechenland gewann die Mannschaft von Bundestrainer Frank Menz mit 76:67 und hat sich damit eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen. In die 2. Vorrundenpartie am Freitag gegen Kasachstan geht das DBB-Team als Favorit.

Gegen die stark eingeschätzten Griechen zeigten die deutschen Korbjäger eine überragende 1. Hälfte. Konzentriert und voll motiviert überrannte man den Gegner nach ausgeglichenem Start (7:5, 3. Min.) förmlich. Über 15:10, 27:10 und 36:17 wurde der 43:21-Halbzeit-Vorsprung erspielt, der auf einer "exzellenten Verteidigung" (O-Ton Menz) basierte. Offensiv wussten vor allem Philip Zwiener und Jan Lipke zu überzeugen, die nach zwei Vierteln schon zweistellige Punkte auf ihren Konten hatte. Gordon Geib trug insgesamt 12 Punkte zum Auftakterfolg des DBB-Teams bei.

Zwar holten die Griechen nach dem Seitenwechsel langsam auf, konnten die deutsche Mannschaft nicht mehr gefährden, so dass der Sieg völlig verdient war. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Die 1. Hälfte war das Beste, was sie in diesem Jahr gespielt hat. Nun hatten wird den erhofften guten Start, das freut uns alle sehr. Die Bedingungen hier sind sehr gut, Unterbringung, Essen und Halle, alles optimal", so Frank Menz nach dem Spiel.

Für Deutschland waren dabei:
Sebastian Barth (TV Langen), Sebastian Betz (ratiopharm Ulm, 2), Gordon Geib (Bayer Giants Leverkusen, 12), Yassin Idbihi (Köln 99ers, 12), Jan Lipke (Eisbären Bremerhaven, 13), Dirk Mädrich (SIG Basket Strasbourg, 5), Jermain Raffington (Chemnitz 99ers, 2), Heiko Schaffartzik (ohne Verein, 5), Flavio Stückemann (New Yorker Phantoms Braunschweig), Max Weber (DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt, 3), Moritz Wohlers (ohne Verein, 10), Philip Zwiener (ALBA Berlin, 12).

Vorrundenspiel:
Freitag, 10. August 2007, 11.15 Uhr Ortszeit: Deutschland – Kasachstan

Weitere Informationen zur Universiade auf der offiziellen Homepage www.bangkok2007.com


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.11.2015 15:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet