Stadtplan Leverkusen
19.07.2007 (Quelle: Bayer 04)

<< Bayer 04 fertigt AZ Alkmaar ab   Weltweite Unernehmensinitiative zum Klimaschutz gegründet: Bayer gehört zu Erstunterzeichnern von "Combating Climate Change"
Globale Klimaschutzpolitik und technologische Innovationen als Ziele
>>

Überzeugender 7:0-Sieg für Bayer 04



Unter großem Applaus verließ Bernd Schneider nach gut einer Stunde den Rasen. Bayers Mittelfeld-Star hatte wie seine Mannschaftskollegen eine überzeugende Vorstellung beim Kantersieg gegen den Oberligisten FV Engers abgeliefert.

Bei seinem ersten Auftritt in der neuen Saison sprühte Schneider vor Spiellaune und erzielte per Lupfer einen herrlichen Treffer. Jeweils doppelt trafen beim 7:0 (4:0) Stefan Kießling, Michal Papadopulos und Tranquillo Barnetta.

2000 Zuschauer in Neuwied kamen voll auf ihre Kosten. Laufstark, kombinationssicher und jederzeit torgefährlich präsentierte sich Bayer zwei Tage nach der Rückkehr aus dem Trainingslager.

"Das hat mir schon gut gefallen", lobte auch Cheftrainer Michael Skibbe, der auf die leicht angeschlagenen bzw. erkälteten Carsten Ramelow, Theofanis Gekas, Paul Freier, René Adler und Sergej Barbarez verzichten musste.

Sonntag gegen Alkmaar
Am Sonntag haben Bayers Fans die nächste Möglichkeit, sich einen Eindruck von ihrer Mannschaft zu verschaffen. In Ennepetal - rund 50 Kilometer von Leverkusen entfernt - trifft Bayer auf den holländischen Spitzenclub AZ Alkmaar.

Der interessante Vergleich wird um 14.30 Uhr im Ennepetaler Bremenstadion angepfiffen. Um eine frühzeitige Anreise der Fans wird gebeten, weil in unmittelbarer Stadionnähe nur eine begrenzte Zahl an Parkplätzen zur Verfügung steht.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.08.2007 22:11 von leverkusen.