Stadtplan Leverkusen
08.07.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mutwillige Zerstörung von Glasfaserkabeln   Die Leverkusener „Wedding Planer“ >>

Skatenight Leverkusen am Sonntag, 22. Juli


Sportdezernent Marc Adomat gibt den Startschuss um 20.30 Uhr an der Bismarckstraße

Von einer Modeerscheinung zum Breitensport, so lässt sich die Entwicklung das Inline-Skating in den letzten Jahren zutreffend beschreiben. Auch in Leverkusen hat sich der beliebte Freizeitsport zwischenzeitlich in der Sportlandschaft etabliert. Im Zeitalter des Bewegungsmangels motiviert Inline-Skating Spaßfaktor alle Altersgruppen zu einer aktiveren, bewegungsintensiveren Gestaltung des Alltags.

Marc Adomat, Sportdezernent der Stadt Leverkusen, wird am Sonntag, 22. Juli 2007, den Startschuss zur Skatenight 2007 abgeben.

Karl-Josef Weißenfels, Vorsitzender des SportBund Leverkusen e.V., Ausrichter der diesjährigen Skatenight, rechnet zum Start in Höhe der BayArena gegen 20.30 Uhr damit, dass rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Leverkusen und den umliegenden Gemeinden in familiärer Atmosphäre die 9,1 km lange Strecke quer durch Leverkusen „abskaten“ werden.

Für Marc Adomat gehört auch die Skatenight Leverkusen - ähnlich wie der Neuland Park Walk, der HalbMarathon und der kommende Triathlon –zu den Angeboten, die den Ruf der Stadt Leverkusen als Sportstadt festigen und ausbauen.

Bei der Skatenight Leverkusen handelt es sich um eine reine Breitensportveranstaltung ohne Wettkampfcharakter. So rechnen die Verantwortlichen damit, dass zahlreiche Familien, Eltern/Großeltern mit ihren Kindern, von diesem Angebot Gebrauch werden.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass jeder Skater sicher fahren und bremsen kann. Natürlich sollte sich jeder auch so schützen, dass ein nie völlig unvermeidbarer Sturz tunlichst ohne Blessuren bleibt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter der Internetadresse www.skatenight-leverkusen.de möglich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.06.2018 10:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter