Stadtplan Leverkusen
12.06.2007 (Quelle: Bayer-Giants)
<< Unfall im Kreisverkehr   Fechten: Zwei Mal DM-Bronze für B-Jugendliche Kohel und Morawietz >>

BAYER GIANTS verleihen über 200 Basketball-Abzeichen


Der Bodenbelag war zwar etwas untypisch, doch davon ließen sich die Grundschüler der GGS im Steinfeld bei ihrem Sport- und Spielfest nicht beirren. Auf dem Ascheplatz des TuS Roland Bürrig versuchten über 300 Schülerinnen und Schüler das Basketball-Abzeichen der BAYER GIANTS zu ergattern.

Dafür mussten sie an drei Stationen ihre Fertigkeiten im Dribbeln, Passen und Werfen unter Beweis stellen. Für jede Disziplin gab es je nach Gelingen entweder eine „Rookie“-Wertung (Anfänger) oder den begehrten Vermerk als „Pro“ (Profi).

Allen Kindern, die mindestens zwei Stationen als „Pro“ abschließen konnten, wurde gleich an Ort und Stelle das offizielle Basketball-Abzeichen der BAYER GIANTS verliehen. Und die GGS im Steinfeld erwies sich als wahre Basketball-Hochburg: Über 200 Basketball-Abzeichen gingen über die Theke des Standes der BAYER-Basketballer, aber auch die „Rookies“ gingen mit einem Trostpreis nicht leer aus.

Dass die Bewegungserziehung und -förderung ein zentraler Aspekt des Schulprogramms sei, betont Frank Wahl, stellvertretender Schulleiter der GGS im Steinfeld: „Sich bewegen bedeutet in unserer Schule nicht nur die Bewegung im Sportunterricht, sondern auch auf dem Schulhof durch aktive Pausengestaltung sowie im Klassenraum durch „bewegte Pausen“ in offenen Unterrichtsformen.“ Das zweimal jährlich stattfindende Sport- und Spielfest sei dabei jedoch immer wieder ein Highlight, deshalb habe man sich über die Unterstützung der BAYER GIANTS in diesem Jahr besonders gefreut: „Auch im Namen der Kinder ein ganz herzliches Dankeschön!“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.03.2017 22:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter