Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Tanzen ist schöner als Torkeln: Stadt Leverkusen unterstützt die Aktion

Veröffentlicht: 13.02.2007 // Quelle: Stadtverwaltung

Seit heute sind in Leverkusen die Busse der wupsi mit den Plakaten der Aktion "Tanzen ist schöner als Torkeln" unterwegs. Der Fachbereich Kinder- und Jugend der Stadt Leverkusen ist zum ersten Mal Mitveranstalter dieser Aktion und möchte jugendliche Karnevalisten animieren ohne Alkohol zu feiern und an Erwachsene appellieren, keinen Alkohol an Jugendliche auszuhändigen. Die Plakate sollen die Erwachsenen außerdem motivieren hinzuschauen - sich einzumischen, wenn der Kioskbesitzer auf dem Jugendschutzauge blind ist oder wenn 13jährige mit Alkopops in der Hand auf der Straße herumtorkeln.

Obwohl Alkoholabgabe an Jugendliche unter 16 Jahren gar nicht erlaubt ist und "Hochprozentiges" erst an Personen ab 18 Jahren ausgegeben werden darf, gelangen doch immer wieder alkoholische Getränke in die Hände von Kindern und Jugendlichen. Eine Repräsentativerhebung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Suchtmittelkonsum Jugendlicher zeigt, dass in der Altersgruppe der 16- bis 17-Jährigen schon 37 Prozent regelmäßig, d.h. mindestens einmal pro Woche, Alkohol trinken. Das Durchschnittsalter für den ersten Alkoholrausch liegt bei 15,6 Jahren. Dieser Entwicklung soll die Aktion "Tanzen ist schöner als Torkeln" mit den Mitteln der Öffentlichkeitsarbeit entgegensteuern.

Auch die Kraftverkehr Wupper Sieg AG (wupsi) unterstützt die Aktion: Mehr als 100 DIN A2-Plakate werden in den Bussen der KWS aufgehängt. Die KWS übernimmt außerdem die Kosten für die Plakate.

Freitag am Hitdorfer Zug wird zudem der Fachbereich Recht und Ordnung mit Unterstützung der Polizei gezielt in Sachen Jugendschutz kontrollieren. Am Donnerstag zu Weiberfastnacht besucht wie schon in den vergangenen Jahren der Arbeitskreis "Sucht" einige Schulen Leverkusens und verteilt sein Survival-Pack unter anderem mit dem wohlbekannten Button "Feiern ohne Reiern".

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.626
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung