Knapp 1.600 Euro Spende für Unicef vom „Kleinen Prinz“


Archivmeldung aus dem Jahr 2006
Veröffentlicht: 11.12.2006 // Quelle: KulturStadtLev

Die Vorstellung „Der kleine Prinz“, die die Drehbühne Berlin am 3. Dezember im fast vollen Saal des Forums spielte, war verbunden mit einem Benefizbeitrag. Von jeder verkauften Karte erhält ein Wassergewinnungsprojekt der Unicef im Sudan nun einen Anteil. Zusammengekommen ist eine Spende von 1.534,00 €, die die KulturStadtLev nun an Unicef überwiesen hat.
„Der kleine Prinz“ und die KulturStadtLev bedanken sich bei allen Besucherinnen und Besuchern, die mit ihrem Kartenkauf diese Spende ermöglicht haben.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.197

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "KulturStadtLev"

Weitere Meldungen