Verein „Neuland-Park e.V." wählte neuen Vorstand


Archivmeldung aus dem Jahr 2006
Veröffentlicht: 17.11.2006 // Quelle: Stadtverwaltung

Auf seiner gestrigen Sitzung im Casino der Sparkasse Leverkusen wählten die Mitglieder des Vereins „Neuland-Park e.V.", des ehemaligen Fördervereins der Landesgartenschau Leverkusen 2005, einen neuen Vorstand.

Einstimmig wurden für die kommenden zwei Jahre Egon Hufenstuhl zum 1. Vorsitzenden, Wolfgang Blümel zum 2. Vorsitzenden, Landesgartenschau Geschäftsführer Hans Max Deutschle zum Mitglied des Vorstands, Wolfgang Sager zum Schatzmeister und Gernot Paeschke zum Schriftführer gewählt. Die neuen Besitzer sind Christel Lützenkirchen, Brigitte Reibnitz und Norbert Drekopf.

Der neue 1. Vorsitzende dankte in seiner Ansprache anschließend allen Mitgliedern des alten Vorstands für ihre Arbeit und Unterstützung der Landesgartenschau und des „Neuland-Parks" und kündigte gleichzeitig an, dass sich der Verein auch weiterhin um die Belange dieses beliebten Leverkusener Naherholungsgebietes kümmern werde.

Für Einzelpersonen beträgt der Jahresbeitrag 30 Euro, 15 Euro für Rentner, Studenten, Schüler und Schwerbehinderte und 90 Euro für Unternehmen und Institutionen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Laga
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.865

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen