Abschied von zwei Dezernenten

Letzte Ratssitzung für Helga Roesgen und Dr. Hans-Eckart Krajewski

Archivmeldung aus dem Jahr 2006
Veröffentlicht: 26.09.2006 // Quelle: Stadtverwaltung

Es komme eher selten vor, sich gleich von zwei Dezernenten verabschieden zu müssen, betonte Oberbürgermeister Ernst Küchler zu Beginn der Ratssitzung am Montag, 25. September, um anschließend die Leistungen von Helga Roesgen und Dr. Hans-Eckart Krajewski ausführlich und mit herzlichen Worten zu würdigen.

Dr. Hans-Eckart Krajewski, geht am 31. Oktober nach 16 Dienstjahren als Bau- und Planungsdezernent in den Ruhestand, während Kultur-, Kinder- und Jugend-, Schul- und Sportdezernentin Helga Roesgen am 1. Oktober neue Präsidentin des Bundesamtes für Zivildienst in Köln wird.

Krajewski habe mit seiner manchmal „impulsiven“ Art gut in die junge und aufstrebende Stadt Leverkusen gepasst, betonte Ernst Küchler und ließ im Schnelldurchgang 16 ereignisreiche Jahre Leverkusener Bau- und Planungsgeschichte Revue passieren. Er hob dabei den Rheinpark Leverkusen als das herausragende Projekt in der Ära Krajewski hervor und würdigte dessen Einsatz für eine umfangreiche Bürgerbeteiligung in Leverkusen.

Helga Roesgen, so der OB, sei in finanziell besonders schwieriger Zeit nach Leverkusen gekommen. Es sei ihr in ihren sechs Dienstjahren gelungen, die Strukturen der Eigenbetriebe Sportpark und Kulturstadt zu stärken. Besonders hob der OB die kommunalen Akzente hervor, die dank der Dezernentin und ihres Teams im Sport gesetzt wurden. Er verwies dabei auf die zahlreichen Großereignisse wie den Halbmarathon, den Triathlon. den City-Lauf, Powern für Pänz und als herausragende Veranstaltungen im Sportjahr 2006 das Public Viewing und die WM der Menschen mit Behinderung. Helga Roesgen, so Ernst Küchler, sei eine „starke Chefin“ und im Verwaltungsvorstand stets eine „herausfordernde“ Kollegin gewesen.

Zum Abschied, der von großem Beifall der Ratsmitglieder begleitet wurde, gab es von Ernst Küchler neben Blumen für beide ein Bild des Leverkusener Künstlers Eberhard Foest.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport,Politik,Kultur,Laga
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.566

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 627 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 571 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 565 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 4 / 562 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 470 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 469 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 7 / 468 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 8 / 468 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 9 / 468 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen

Platz 10 / 468 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen