Stadtplan Leverkusen
26.09.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zu dritt auf frisiertem Mofa   Beim Abbiegen nicht aufgepasst >>

Abschied von zwei Dezernenten


Letzte Ratssitzung für Helga Roesgen und Dr. Hans-Eckart Krajewski

Es komme eher selten vor, sich gleich von zwei Dezernenten verabschieden zu müssen, betonte Oberbürgermeister Ernst Küchler zu Beginn der Ratssitzung am Montag, 25. September, um anschließend die Leistungen von Helga Roesgen und Dr. Hans-Eckart Krajewski ausführlich und mit herzlichen Worten zu würdigen.

Dr. Hans-Eckart Krajewski, geht am 31. Oktober nach 16 Dienstjahren als Bau- und Planungsdezernent in den Ruhestand, während Kultur-, Kinder- und Jugend-, Schul- und Sportdezernentin Helga Roesgen am 1. Oktober neue Präsidentin des Bundesamtes für Zivildienst in Köln wird.

Krajewski habe mit seiner manchmal „impulsiven“ Art gut in die junge und aufstrebende Stadt Leverkusen gepasst, betonte Ernst Küchler und ließ im Schnelldurchgang 16 ereignisreiche Jahre Leverkusener Bau- und Planungsgeschichte Revue passieren. Er hob dabei den Rheinpark Leverkusen als das herausragende Projekt in der Ära Krajewski hervor und würdigte dessen Einsatz für eine umfangreiche Bürgerbeteiligung in Leverkusen.

Helga Roesgen, so der OB, sei in finanziell besonders schwieriger Zeit nach Leverkusen gekommen. Es sei ihr in ihren sechs Dienstjahren gelungen, die Strukturen der Eigenbetriebe Sportpark und Kulturstadt zu stärken. Besonders hob der OB die kommunalen Akzente hervor, die dank der Dezernentin und ihres Teams im Sport gesetzt wurden. Er verwies dabei auf die zahlreichen Großereignisse wie den Halbmarathon, den Triathlon. den City-Lauf, Powern für Pänz und als herausragende Veranstaltungen im Sportjahr 2006 das Public Viewing und die WM der Menschen mit Behinderung. Helga Roesgen, so Ernst Küchler, sei eine „starke Chefin“ und im Verwaltungsvorstand stets eine „herausfordernde“ Kollegin gewesen.

Zum Abschied, der von großem Beifall der Ratsmitglieder begleitet wurde, gab es von Ernst Küchler neben Blumen für beide ein Bild des Leverkusener Künstlers Eberhard Foest.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.08.2019 10:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter