Stadtplan Leverkusen
08.02.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< InovisCoat GmbH im Bayer Chemiepark Leverkusen angesiedelt:   Oberbürgermeister kondolierte Christina Rau >>

Leverkusen freut sich auf Korea


Sehr erfreut zeigte sich Oberbürgermeister Ernst Küchler über die Nachricht, dass nunmehr der Südkoreanische Fußballverband auch offiziell bestätigt habe, dass das Nationalteam während der Fußballweltmeisterschaft in der Leverkusener BayArena trainieren werde. Leverkusen werde im Frühsommer, so der Oberbürgermeister, schwerpunktmäßig Gäste aus dem asiatischen Raum begrüßen können. Zunächst werden die Stadt und ihre Bürger alles daran setzen, den japanischen Besuchern, die zahlreich zum Länderspiel Deutschland gegen Japan am 30. Mai in Leverkusen erwartet werden, ein guter Gastgeber zu sein. Gleiches gelte natürlich anschließend auch für Gäste aus Südkorea, die ihre Fußballer einmal in Leverkusen in Augenschein nehmen wollen, ist Ernst Küchler überzeugt.

Die Stadt Leverkusen, die Volkshochschule, das Studienzentrum Leverkusen der Fernuniversität Hagen können nun in Absprache mit dem Koreanischen Verein Leverkusen, zu dem ein erster Kontakt geknüpft wurde, und auch in Abstimmung mit Bayer 04 Leverkusen ihre Planungen konkretisieren. Es sind einige Veranstaltungen und Aktivitäten zum Gastland Korea, aber auch allgemein zum Thema Fußball geplant:

- VHS: Crash-Kurs Englisch für Dienstleister (Gastronomie, Taxi-Fahrer etc.) im Rahmen der Kampagne des Deutschen Volkshochschulverbandes „Sprachenweltmeister“
- VHS: Veranstaltung zur Koreanischen Küche, ggf. auch Lesung in einem Koreanischem Restaurant
- Veranstaltung zum Thema Land und Leute
- Hochschultage zum Thema Fußball: „Fußballfieber - „ Zwischen Größenwahn und Pleitegeier“ und „Pisa-Weltmeister Korea“
- Neuauflage des City-Guide für Besucher in Leverkusen

Doch dies ist noch nicht alles zum Thema Fußball 2006 in Leverkusen:
- Lokale Ausscheidung zum bundesweiten Foto-Wettbewerb der Volkshochschulen. „Beim Kick macht`s Klick“
- Public Viewing an der Bismarckstraße mit zahlreichen Veranstaltungen
- WM- Endspiel der Menschen mit Behinderungen am 16. September in der BayArena, Abschlussfeier mit 16 Nationen und Auftaktveranstaltung in der Wilhelm-Dopatka-Halle am 23.4.
- Sportmuseum Leverkusen mit dem Schwerpunktthema Fußball.
Ursprünglich haben wir uns auf Brasilien gefreut..


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.10.2015 22:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter