Stadtplan Leverkusen
06.12.2003 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Wintermärchen   Die Sinfonien des Johannes Brahms >>

Neujahrskonzert Flautando Köln (Blockflötenquartett)


Liebeslieder – ausgelassen, zumeist hoffnungsfroh, auch mal betrübt, immer aber mit der suggestiven Extraportion Leidenschaft, das ist die Musik, die das Neujahrskonzert von Flautando Köln prägt. Die vier exzellenten Blockflötistinnen des 1990 gegründeten Ensembles präsentieren ein facettenreiches „Panorama d’amour“ aus Mittelalter, Renaissance und Barock. Seit der Gründung konzertiert Flautando Köln im In- und Ausland und hat zahlreiche Rundfunkaufnahmen (WDR, SWF, Radio Bremen) produziert. Mit einem großen musikalischen Repertoire vom Mittelalter bis zur Moderne, ausgefallenen Konzertprogrammen und einem ständig größer werdenden Instrumentarium gastieren die Musikerinnen beim Schleswig-Holstein Musikfestival, den Tagen Alter Musik in Berlin und Herne, den "Nachtmusiken" im WDR und bei der "International Music Exhibition" in London.
Karten: 14,00 € (erm. 7,50 €)
Donnerstag, 1.1.2004, 17.00 Uhr, Schloss Morsbroich
Infos: 0214/406-4141 oder www.kulturstadtlev.de
Werke von Werke von Orlando di Lasso, Vivaldi, J.S. Bach, Telemann u.a.


Bilder, die sich auf Neujahrskonzert Flautando Köln (Blockflötenquartett) beziehen:
00.00.2003: Flautando

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.11.2014 15:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter