Stadtplan Leverkusen
19.02.2003 (Quelle: Polizei)
<< Vorfahrt nicht beachtet - Radfahrer verletzt   Unfallursache unklar >>

Vorfahrt nicht beachtet


Nur leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in Opladen.

Am Dienstagmorgen wollte ein 40-jähriger Autofahrer vom Friesenweg nach links auf die Reuschenberger Straße fahren. Dazu hielt er zunächst vorschriftsmäßig am Stopzeichen an. Als er dann in den Einmündungsbereich hineinfuhr übersah er den Pkw einer 30-jährigen Frau aus Leverkusen, die auf der Vorfahrtstraße fuhr.

Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge zog sich die Autofahrerin leichte Verletzungen zu und wollte sich später in ärztliche Behandlung begeben. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 4.000,-EUR.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.09.2003 23:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter