Stadtplan Leverkusen
13.02.2003 (Quelle: Polizei)
<< Betrüger ging ins Netz   Internet-Kurs für Frauen >>

Senior lief gegen Auto


Schwere Verletzungen erlitt ein 88-jähriger Leverkusener, als er in Manfort unachtsam auf die Straße lief.

Am frühen Abend ging der Senior auf dem Bürgersteig entlang der Rathenaustraße. Nach Angaben von Zeugen wollte er dann die Fahrbahn überqueren. Dabei schaute er nach rechts, achtete aber nicht auf den Fahrzeugverkehr der von links kam.

Ein 25-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenprall trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern. Dabei wurde der Rentner auf die Motorhaube geschleudert und prallte anschließend gegen die Windschutzscheibe.

Der 88-jährige wurde zunächst von einem Notarzt am Unfallort behandelt, bevor er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Er erlitt schwere aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr in Richtung Schlebusch zeitweise umgeleitet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.02.2011 09:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter