Stadtplan Leverkusen
22.04.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< "termiLev" bietet interessante Tipps und Termine   Dienstleistungsberufe haben Zukunft >>

Konzertreise durch Finnland


Kinder- und Jugendchor gastierte auch in Oulu

Der Leverkusener Kinder- und Jugendchor hat vom 27. März bis 4. April Finnland und zum dritten Mal die nordfinnische Partnerstadt Oulu im Rahmen einer Konzertreise besucht. Stationen waren darüber hinaus Helsinki, Mikkeli und Rovaniemi. Insgesamt neun Konzerte gab der Chor während seiner zweiwöchigen Reise, darunter auch auf der Fähre von Lübeck nach Finnland.

Besonders beeindruckt zeigten sich die Leverkusener von der Gastfreundschaft der Bewohner von Oulu, der größten Stadt im westfinnischen Österbotten, bei denen die über 47 Chormitglieder vom 2. bis 5. April in Gastfamilien Aufnahme fanden.

Bei einem Auftritt im Ouluer Rathaus stellten die jungen Leverkusener Künstler eindrucksvoll ihr Können unter Beweis, wie Chorleiter Theresia und Karl-Heinz Schlechtriem bei einem Gespräch Oberbürgermeister Paul Hebbel darlegten. "Wir waren bereits 1969 und 1974 in Oulu und haben dort gute Erfahrungen gemacht.
Doch dieses Mal haben sich die Ouluer förmlich überschlagen. Man merkte deutlich, wie wichtig ihnen die Partnerschaft mit Leverkusen ist", drückte Theresia Schlechtriem ihre Begeisterung aus.

Oberbürgermeister Hebbel dankte dem Ehepaar Schlechtriem und den Chormitgliedern für ihr Engagement. "Mit solchen Reisen und Auftritten, wie in Finnland und Oulu, fördern Sie die Völkerverständigung und die Partnerschaft zwischen Leverkusen und unseren Freunden. Das ist das, was die Partnerschaft zwischen unseren Städten ausmacht".

Für Mitte Mai hat sich eine Jugendgruppe der Pojankartano-Schule aus Oulu zu einem Gegenbesuch in Leverkusen angesagt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.07.2013 18:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter