Stadtplan Leverkusen
10.04.2002 (Quelle: Landesregierung)
<< Die neue Masche der Autodiebe   Verkehrsunfall mit einer tödlich verunglückten Person >>

Sportminister Vesper zum Rückzug der Bewerbung von Leverkusen als Spielort bei der Fußball-WM 2006


Ich beglückwünsche die Stadt Leverkusen und die Bayer AG zu ihrer Entscheidung. Auch ohne, dass dort WM-Spiele ausgetragen werden, stehen die Stadt und die BayArena als Trainingsort der deutschen Nationalmannschaft im Zentrum der Fußball-WM 2006. Diese herausgehobene Stellung haben sich Leverkusen und die Bayer-AG durch ihre Unterstützung des Fußball-Nationalteams verdient.

Wir blicken mit Zuversicht auf die Entscheidung des Organisationskomitees und der FIFA am kommenden Montag. Nordrhein-Westfalen ist mit den Stadien in Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Köln und Mönchengladbach und der Bewerbung für das Medienzentrum nach wie vor gut im Rennen.“
Siehe auch Meldung der Stadtverwaltung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.10.2009 13:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter