Stadtplan Leverkusen
11.01.2002 (Quelle: Polizei)
<< Abschiedskonzert mit ERRATIC ZAB   Bayer auf der Domotex 2002, Hannover, Halle 6 , Stand E 35 >>

Viel Blechschaden auf glatten Straßen


Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage verwandelte der einsetzende Regen am Freitagmittag die Straßen im Stadtgebiet in gefährliche Rutschbahnen.
Bis zum frühen Nachmittag hatten sich 8 Unfälle ereignet, bei denen es aber keine Verletzten gab. Während die Hauptverkehrsstraßen nahezu frei von Glatteis waren, ereigneten sich die Unfällen auf den wenig befahrenen Nebenstraßen und auf Parkplätzen.
Aber auch auf Bürgersteigen und in den Fußgängerzonen war es gefährlich glatt.
So stürzte in der Fußgängerzone am Wiesdorfer Platz ein 86jähriger Leverkusener und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Rettungswagen musste er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.01.2010 01:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter