Stadtplan Leverkusen
01.11.2001 (Quelle: Polizei)
<< Bayer verstärkt Dialog zum Thema Sicherheit   Cy Colemans Musical "Sweet Charity" >>

Verkehrsunfälle und ähnliches


Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Beteiligung einer Radfahrerin, Mittwoch, 31.10.2001, 15:30 Manfort, Moltkestr.

Zur Unfallzeit befuhr eine 73-jährige Radfahrerin aus Leverkusen die Moltkestraße in Richtung Straße "Am Stadtpark". Zur selben Zeit fuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem PKW rückwärts aus einer Garagenausfahrt der Moltkestraße, ohne die Radfahrerin zu bemerken. Die Radfahrerin wich dem Pkw aus, kam dabei zu Fall und verletzte sich.
Sie wurde in das Klinikum Leverkusen verbracht, wo sie zunächst statinär verblieb.

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Freitag, 31.10.2001, 21.23 Uhr; Gustav-Heinemann-Str./Stixchesstr./Borkumstraße

Zur Unfallzeit befuhr eine 40-jährige Frau aus Leverkusen mit ihrem Pkw die Gustav-Heinemann-Straße aus Schlebusch in Richtung Wiesdorf. Zugleich befuhr eine 62-jährige Frau aus Köln die Stixchesstraße in Fahrtrichtung Gustav-Heinemann-Straße. An der dortigen Kreuzung wollte die Frau weiter in die Borkumstraße fahren. Die an der Kreuzung vorhandene Ampel war aufgrund eines Defektes ausgefallen, so dass sich die Frau vorsichtig in den Kreuzungsbereich "hinein tastete". Hierbei übersah sie das Fahrzeug der Leverkusenerin. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Hierbei zogen sich die beiden Frauen leichte Verletzungen zu. Nach kurzer stationärer Behandlung im Klinikum konnten die beiden Frauen wieder nach Hause gehen.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 DM.

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines betrunkenen Radfahrers, Mittwoch, 31.10.2001, 21:30 Uhr, Wiesdorf, Hauptstraße

Zur Unfallzeit parkte ein 19-jähriger Mann aus Leverkusen seinen Pkw auf dem Parkstreifen Hauptstraße in Wiesdorf. Zur selben Zeit befuhr ein 58-jähriger Mann aus Leverkusen mit seinem Fahrrad die Hauptstraße aus Richtung Nobelstraße. Nach Zeugenangaben ist der Fahrradfahrer hierbei mit erheblichen "Schlangenlinien" gefahren. Als er sich in Höhe des geparkten Pkw des 19-jährigen befand, kam er zu Fall und stürzte zu Boden, wobei er sich leichte Prellungen an der Hüfte zuzog. Sein Fahrrad prallte hierbei gegen das Fahrzeug des Leverkuseners, wodurch leichter Sachschaden entstand.
Die hinzu gerufene Polizei stellte bei dem Radfahrer eine deutliche "Fahne" fest, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Am 30.10.2001, gegen 23:30 Uhr, hörte eine Anwohnerin des Rotdornweges einen lauten Knall, dessen Ursache sie sich nicht erklären konnte.
Am nächsten Morgen stellte sie jedoch fest, dass ein Teil der Mauer, die ihr Grundstück begrenzt, umgefallen war und zerbrochen auf dem Grundstück lag.
An der Mauer konnten Kratzspuren festgestellt werden, die offensichtlich von einem Fahrzeug stammten.
Der Unfallverursacher konnte im Nachhinein ermittelt werden.
Dabei handelt es ich um einen ausländischen Mitbürger, der die Geschädigte nicht mitten in der Nacht wecken wollte.

Am 31.10.2001, 15:27 Uhr befuhr eine 23jährige mit einem PKW die untere Lützenkirchener Straße in Richtung Kolberger Straße. In Höhe des Hauses Nr. 17 wollte sie nach links in den dortigen Parkplatz einbiegen. Dabei übersah sie den PKW einen 50jährigen, der in die Gegenrichtung fuhr.
Dadurch kam es zum Zusammenstoß beider PKW, wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 14.000 DM entstand.

Am 31.10.2001, zwischen 17:00 Uhr und 21:30 Uhr, hatte ein 18jähriger PKW-Fahrer seinen PKW in der Wupperstraße auf dem Parkplatz vor der Sparkasse abgestellt.
In dieser Zeit wurde der PKW durch ein anderes Fahrzeug am linken vorderen Kotflügel beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 1500 DM.
Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen.
Zeugen werden gebeten sich unter Tel: 0214/3770 an die Polizei zu melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.06.2019 21:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter