Bücher und andere Medien einfach „onleihen“ – kostenlose E-Book-Ausleihe in der Stadtbibliothek jetzt mit Online-Anmeldung möglich


Archivmeldung aus dem Jahr 2020
Veröffentlicht: 02.04.2020 // Quelle: Stadtverwaltung

Seit drei Wochen ist die Stadtbibliothek Leverkusen auf Grund der Corona-Pandemie geschlossen. Vielen, die zuhause bleiben, gehen möglicherweise der Lesestoff oder die Hörbücher aus. Über die sogenannte „Bergische Onleihe“ können sich seit 2014 alle Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek Leverkusen kostenlos E-Books, Hörbücher und mehr herunterladen – ein praktisches Angebot.

Doch auch wer bisher keinen Benutzerausweis der Stadtbibliothek hatte und in Leverkusen wohnt, hat nun bis auf weiteres die Möglichkeit, sich online anzumelden und kostenfrei die Onleihe und weitere digitale Angebote zu nutzen.

Es geht ganz einfach:
Eine E-Mail an stadtbibliothek@kulturstadtlev.de senden und Vor- und Zunamen, Adresse und Geburtsdatum angeben. Die Stadtbibliothek schickt die Benutzernummer und das Passwort zu - fertig ist der Zugang zur Onleihe. Der Zugang zu Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern und auch Video-Tutorials ist damit gesichert.
Die Anmeldungen werden montags bis freitags zwischen 9.00 und 15.00 Uhr bearbeitet.

Doch die Bergische Onleihe ist nicht das einzige digitale Angebot der Stadtbibliothek Leverkusen. Mit dem Online-Ausweis gibt es auf der Homepage der Stadtbibliothek zudem Zugang zu unterstützenden Angebote für das Homeschooling.

Die Recherche-Datenbank „Munzinger“ bietet seit vielen Jahrzehnten geprüfte, verlässliche und zitierfähige Informationen über Personen, Länder, das Zeitgeschehen und mehr. Der Duden-Verlag stellt seine bekannten Lernhilfen als E-Books zu vielen Schulfächern bereit, von Klasse 5 bis zum Abitur und von Astronomie bis Physik. Viele Themen lassen sich so schnell nachschlagen und erleichtern das Lernen zuhause.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.780

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen