Ausbau des Schnellbus-Netzes in Leverkusen: Neue Linien und Taktverdichtungen für mehr Mobilität

Fahplanwechsel am 10.12.2023 bringt einige Verbesserungen
06.12.2023 // Quelle: wupsi


Automatische Zusammenfassung i

Zusammenfassung (SEO-optimiert): Die wupsi kündigt bedeutende Änderungen im öffentlichen Nahverkehr Leverkusens an. Im Zuge des Fahrplanwechsels am 10. Dezember werden neue Schnellbus-Linien eingeführt und bestehende Takte verdichtet. Die SB26 verbindet Schlebusch mit Opladen und ermöglicht eine direkte Anbindung des Klinikums an die Stadtbahn. Die SB42 schafft eine schnelle Verbindung von Odenthal nach Leverkusen Mitte. Die Linien SB20 und SB21 erfahren eine Taktverdichtung, um die Verbindung zwischen den Stadtteilen zu verbessern. Dank einer Förderung von ca. 9,5 Millionen Euro durch das BMDV sind diese Erweiterungen möglich. Weitere Informationen sind auf wupsi.de und schnellbus.wupsi.de zu finden.

Die wupsi kündigt bedeutende Änderungen im öffentlichen Nahverkehr Leverkusens und des Rheinisch-Bergischen Kreises an. Im Zuge des jährlichen Fahrplanwechsels am 10. Dezember werden neue Schnellbus-Linien eingeführt und bestehende Takte verdichtet. Diese Maßnahmen sind Teil des Förderprogramms „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV“ des Bundesverkehrsministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV).

Neue Schnellbus-Linien für verbesserte Verbindungen

Zwei neue Linien, die SB26 und die SB42, ergänzen das Netz. Die SB26 verbindet Schlebusch mit Opladen, mit Haltestellen am Gesundheitspark und der Technischen Hochschule, was eine direkte Anbindung des Leverkusener Klinikums an die Stadtbahn ermöglicht. Zudem wird Alkenrath erstmals an das Schnellbus-Netz angeschlossen. Die SB42 schafft eine schnelle, umsteigefreie Verbindung von Odenthal über Schildgen und Schlebusch nach Leverkusen Mitte, wodurch die Fahrtzeit zum Leverkusener Bahnhof auf nur 25 Minuten reduziert wird.

Taktverdichtung auf bestehenden Linien

Die Linien SB20 und SB21 erfahren eine Taktverdichtung, um die Verbindung zwischen den Stadtteilen Rheindorf, Steinbüchel, Lützenkirchen, Quettingen und dem Bahnhof Leverkusen Mitte zu verbessern. Montags bis freitags wird der Takt in der Hauptverkehrszeit auf 10 Minuten verkürzt. Zusätzlich wird die Linie SB21 erweitert, um in Verbindung mit der Linie SB22 einen 10-Minuten-Takt von und nach Leverkusen Mitte auch für Mathildenhof zu gewährleisten.

Weitere Anpassungen und Förderung durch das BMDV

Diese Erweiterungen sind möglich dank der Förderung von ca. 9,5 Millionen Euro durch das BMDV. Neben dem Schnellbus-Netz-Ausbau finanziert das Förderprogramm auch die Einführung des On-Demand-Verkehrs efi und den Ausbau der wupsiApp. Weitere Änderungen betreffen diverse Fahrpläne und Linienwege, insbesondere im Bereich Quettingen/Bahnstadt und für Anschlüsse an die S6 in Leverkusen Mitte. Alle Details und Fahrpläne sind auf wupsi.de und schnellbus.wupsi.de zu finden.

Landrat Stephan Santelmann und Oberbürgermeister Uwe Richrath betonen, dass diese Maßnahmen die Mobilitätswende in der Region vorantreiben und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Marc Kretkowski, Geschäftsführer der wupsi, dankt dem BMDV für die Unterstützung, die diesen wichtigen Schritt in der Entwicklung des öffentlichen Nahverkehrs ermöglicht.
Ort aus dem Stadtführer: Alkenrath, Schlebusch, Mathildenhof, Quettingen
Straßen aus dem Artikel: Steinbüchel, Am Gesundheitspark
Themen aus dem Artikel: Oberbürgermeister, S6, wupsi

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 433

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "wupsi"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34114 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4804 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4642 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4531 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4520 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4296 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4216 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2535 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen

Platz 9 / 2507 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 10 / 2458 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen