Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Weihnachtsbaumverkauf, Banner Bildersammlung:
Wohnhaus Kuhlen, Schild
Bergische Landstr. 38 >>


Erläuterung:Wohnhaus der Familie Kuhlen
Erbauungsjahr 1898
Das neobarocke zweigeschossige Gebäude diente der Schlebuscher Unternehmerfamilie als Wohn- und Geschäftshaus. Putzgliederungen und die Aufwändige Schmuckfassade mit Erker betonen den Repräsentativen Charakters des Hauses. Mitglieder der Familie Kuhlen waren seit Beginn des 19. Jahrhunderts als Textilunternehmer in Schlebusch tätig. Seit 1880 arbeitete die Fabrik gegenüber dem Bürgermeisteramt mit mechanischen Webstühlen. Im Jahr 1900 beschäftigte das Unternehmen fast 160 Menschen.
Historische Stätten der Stadt Leverkusen
Aufnahmedatum:2015-11-08
Verwendung:Denkmal
Fußgängerzone Schlebusch
Bergische Landstraße
Bergische Landstr. 68
Geschichte
Historische Stätten der Stadt Leverkusen
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Kooperation mit V-Varen Nagasaki im Nach ...
->Radio Leverkusen ermöglicht die Nacht de ...
->Covestro: Chief Sustainability Officer R ...
->Singen macht Spaß ...
->Kommunale Sicherheit neu gedacht ...
->Drei TSV-Mehrkämpfer im Nationaltrikot ...
->„Lesen verleiht Flügel“. Elmar und der O ...
->Luftreinhalteplan: Voraussichtlich kommt ...
->Chemiearbeitgeber fordern mehr Augenmaß ...
->Deutschland ist Weltmeister! ...