Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Kran-Café, Schild Bildersammlung:
Kran, Denkmal-Schild
Kran-Café, Schild >>


Erläuterung:Historischer Hafenkran
Erbauungsjahr 1928
Der Greiferdrehkran wurde im Zusammenhang dem Ausbau der Werft- und Gleisanlagen errichtet. Er bewegte sich urspünglich auf Schienen entlang der Kaimauer und diente dem Güterumschlag vom Schiff auf Lastwagen und Eisenbahn sowie der Belieferung der Hitdorfer Werft.
Seit 1908 war Hitdorf durch eine Kleinbahn mit den Gemeinden Rheindorf, Monheim und Langenfeld verbunden und an die Köln-Mindener Eisenbahn angeschlossen.
Vor der Verschrottung gerettet, wird der Hafenkran seit 1997 als Ausflugscafé genutzt.
Historische Stätten der Stadt Leverkusen
Aufnahmedatum:2012-01-22
Verwendung:Kran-Café
Denkmal
Rheinstr.
Rheinstr. 91
Hitdorfer Hafen
Historische Stätten der Stadt Leverkusen
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Führung durch Sankt Remigius ...
->Geschwindigkeitskontrollen in der kommen ...
->TSV-Athleten sammeln elfmal Edelmetall ...
->Auszeichnung und verspätete Medaille für ...
->Aktuelle Baustellenübersicht ...
->21-Jährige im Bus sexuell belästigt ...
->„Lesen verleiht Flügel“: Pia Plappermaul ...
->Zeugensuche ...
->"Happy" am Arbeitsplatz in Leverkusen ...
->Wie Laufen lernen ...