Weitere Infos zum Denkmal Straßenzug Montanusstraße/Lichstraße

Keywords
Dönhoffstraße, Montanusstr, Lichstr.
Baujahr
1903-1907
Gruppierung
Schiefer


Top 10

1Forum153435
2Schloß Morsbroich131721
3Friedenberger Hof79246
4Villa Römer69165
5Landratsamt, heute Stadtarchiv66127
6Villa Wuppermann64645
7Schiffsbrücke Wuppermündung63083
8Haus Ophoven60952
9Doktorsburg60133
10Sankt Andreas58526

Straßenzug Montanusstraße/Lichstraße

Objektbeschreibung: "Straßenzug Montanusstraße/Lichstraße": geschlossenes Architekturensemble aus der Zeit zwischen 1903 und 1907 mit straßenseitigen Schaufassaden in geometrischen und vegetabilischen Formen des Jugendstils sowie in Dekorationsformen der Gründerzeit gestaltet. Montanusstraße: hier strenge horizontale Gliederung durch fortlaufende Gesimsbänder und Mezzanin, vertikale Gliederung der Fensterachsen und risalithartig vorspringende reich ornamierte Erker und Balkone, Übergiebelungen. Die Eckhäuser durch mit Turmaufsätzen überhöhte Eckrisalithe akzentuiert. Lichstraße: Ähnliche Charakteristika, jedoch flächige Fassaden ohne Erker und Mezzanin. Orts- und sozialgeschichtliches Zeitdokument, Beispiel einer Stadterweiterung des expandierenden Industriestandortes Wiesdorf. Spekulationsobjekt. Bauherr und Bauunternehmer: Walter Hausberg, Wiesdorf, Fassadengestaltung: Architekt Heinrich Schwung, Küppersteg.

Wo finde ich Straßenzug Montanusstraße/Lichstraße

Straßenzug Montanusstraße/Lichstraße befindet sich in der Montanusstr. 2,4,6,8,10,12,14,18,20, Dönhoffstr. 19, Montanusstr. 9,7,5,3,1, Lichstr. 12,14,15,17,19,21,23. Damit Du es einfacher findest, haben wir Straßenzug Montanusstraße/Lichstraße auf Google-Maps verlinkt.


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Wiesdorf


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 12.454