Stadtplan Leverkusen
24.02.2016 (Quelle: Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor e.V.)
<< Bombe am Kurtekotten entschärft   MIT Leverkusen lehnt Bargeld-Obergrenze kategorisch ab >>

Partnerschaftsinitiative unterstützt Jugendfußballprojekt in Ratibor


Auf der jüngsten Mitgliederversammlung hat die Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor e.V. beschlossen, den Aufbau eines geplanten Jugendfußballprojektes in der oberschlesischen Partnerstadt Ratibor zu unterstützen. Außerdem soll im kommenden Jahr wieder eine Fahrt in die Partnerstadt organisiert werden.

In den vergangenen Monaten sind in Oberschlesien zahlreiche Fußballschulen entstanden, mit denen die deutsche Minderheit junge Menschen durch Sport an das Erlernen der deutschen Sprache heranführen will. Die Projekte werden unter anderem vom deutschen Konsulat in Oppeln und vom niedersächsischen Fußballverband unterstützt. Dabei spielen deutsche und polnische Jugendliche gemeinsam und lernen gleichzeitig mit Materialien des Goethe-Institutes die deutsche Sprache. Schon bei der Gründung der ersten Fußballschule im Februar vergangenen Jahres in Chronstau war eine Delegation aus Leverkusen anwesend. Bayer 04 Leverkusen hatte dazu einige Trikotsätze für die jungen Spieler bereitgestellt.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen zum Vorstand der Partnerschaftsinitiative wurde der bisherige Vorsitzende Rüdiger Scholz in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Helmut Nowak. Als Bundestagsabgeordneter ist er Mitglied der deutsch-polnischen Parlamentariergruppe. In den vergangenen drei Jahren hat er mehrfach die Partnerstadt Ratibor besucht und sich dort unter anderem mit dem Stadtpräsidenten Miroslaw Lenk getroffen. Neuer Schatzmeister ist Ulrich Müller, Beisitzer bleiben Alfred Mertgen, Frank Stein, Andreas Born und Rudi Pawelka. Die Stadt Leverkusen vertritt künftig im Vorstand Uwe Bräutigam.


Bilder, die sich auf Partnerschaftsinitiative unterstützt Jugendfußballprojekt in Ratibor beziehen:
22.02.2016: Vorstand

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.02.2016 20:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter