Leverkusener Logo Leverkusen

<< Erzeugergroßmarkt ETAG (ehemalig) Evangelische Fliednerkirche >>

ETAG (17 k) In Schlebusch zwischen Gezelinallee, Morsbroicher Str. und Felix-von-Roll-Str. befand sich früher eine später von Bayer gekaufte Textilfabrik (ETAG=Elberfelder Textil-Aktiengesellschaft). Die Fabrik wurde 1872 von den Elberfelder Fabrikanten Rudolf Schlieper und Rudolf Engländer als Zweigbetrieb mit 100 Webstühlen errichtet. 1866 wurde mit der Erzeugung von Herren- und Damentuchen begonnen. Die ersten Arbeiter wurden teilweise in Sachsenhausen. Um die Jahrhundertwende beschäftigte man ca. 500 Mitarbeiter. Seit 1922 heißt die Firma nach Änderung der Besitzverhältnisse ETAG und wurde 1971 stillgelegt nachdem sie 1955 ihre komplette Produktion hier hin verlagert hatte.
Nach ihrem Abriss 1994 wurden hier Wohnungen errichtet und wird deshalb manchmal auch Wohnpark Schlebusch genannt.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 25851

Die 5 neuesten Nachrichten, die sich auf ETAG (ehemalig) beziehen:
27.06.2016: Wegedecken in Parkanlagen erneuert
04.05.2016: Arbeiten in Parkanlagen
06.05.2002: CDU-Ortsrundgang in Schlebusch
18.09.2001: GeWoGe mit neuer Ausrichtung
09.02.2001: Gewoge plant weiteren Ausbau "Wohnpark Schlebusch"



4 Bilder, die sich auf ETAG (ehemalig) beziehen:
28.06.2009: ETAG-Gelände
01.06.2009: Etag-Gelände im Bau
01.06.2009: Etag-Gelände im Bau
08.11.2008: Felix-von-Roll-Str.



2 Postkarten, die sich auf ETAG (ehemalig) beziehen:
00.00.0000: 3fach Karte
00.00.0000: 3fach Karte



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Schlebusch     Anmerkungen