Leverkusener Logo Leverkusen

<< Bäche Bahnhof Bergisch Neukirchen (ehemalig) Bahnhof Mitte >>

Bahnhof Bergisch Neukirchen 1914/20 (15 k) 1881 erhielt Neukirchen über die Strecke Lennep-Opladen Anschluß an das Eisenbahnnetz (Balkanexpress).
Nach dem Bau des Bahnhofs 1901 wurde Neukirchen 1904 in Bergisch-Neukirchen umbenannt. Der (Güter-)Bahnhof ist nach Pattscheid der zweite an der Strecke.
Der letzte Zug, ein Akku-Triebwagen, fuhr am 31.05.1991. Die roten Schienenbusse wurden schon vorher aus dem Verkehr gezogen.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 35583

Die neuesten Nachrichten, die sich auf Bahnhof Bergisch Neukirchen (ehemalig) beziehen:
07.09.2016: Fahrradtour: Balkantrasse im preußischen Jahrhundert



Bilder, die sich auf Bahnhof Bergisch Neukirchen (ehemalig) beziehen:
00.00.0000: Bahnhof Bergisch Neukirchen



2 Postkarten, die sich auf Bahnhof Bergisch Neukirchen (ehemalig) beziehen:
00.00.0000: 4fach Karte
00.00.0000: 4fach Karte



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Berg. Neukirchen     Anmerkungen